• The moderator of this forum is Marcell.
  • Welcome to Smogon! Take a moment to read the Introduction to Smogon for a run-down on everything Smogon.

Grammar [OU] Tapu Koko (GP 1/2)

vanisherrr

always procrastinating
is a Contributor to Smogon
[OVERVIEW]

Tapu Koko ist dank seiner Initiative-Stufe, Vielseitigkeit und beängstigenden Stärke im Electric Terrain einer der besten offensiven Pivots. Zugang auf U-turn und Volt Switch ermöglicht Tapu Koko, in Teampartner zu wechseln und Momentum den Kampf hindurch zu generieren. Tapu Koko hat für seine Rolle einen soliden Movepool, was es Zugang auf Utility-Optionen wie Roost, Taunt und Dual-Screens gibt, welche seine Vielseitigkeit zusätzlich zu seiner zufriedenstellenden Auswahl an Coverage-Attacken steigert. Tapu Kokos Resistenzen gegen Unlicht und Flug gepaart mit Zugang auf Roost ermöglicht es, einige der problematischeren Pokémon in dem Tier zu checken, insbesondere Tornadus-T. Jedoch machen Tapu Kokos enttäuschende Offensivwerte seine Coverage-Attacken viel schwächer als seine STAB-Attacken, weswegen, von einem defensiven Standpunkt aus, bulkige Pokémon mit einer Elektro-Resistenz sehr problematisch sind. Zudem bedeutet Tapu Kokos durchschnittlicher Bulk, dass es signifikanten Schaden von allen anständig starken neutralen Attacken nimmt, insbesondere von den speziellen.

[SET]
name: Choice Specs
move 1: Thunderbolt
move 2: Dazzling Gleam
move 3: Volt Switch
move 4: Roost / Hidden Power Ice
item: Choice Specs
ability: Electric Surge
nature: Timid
evs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe

[SET COMMENTS]
Attacken
========

Dazzling Gleam ist eine starke sekundäre STAB-Attacke, die Boden-Pokémon wie Garchomp und Landorus-T trifft, während sie auch eine starke neutrale Coverage gegen viele Pokémon wie Tapu Bulu und Kyurem-B hat, welche Thunderbolt resistieren. Roost mag wie eine seltsame Option auf einem Choice-Item-Set aussehen, aber es sehr nützlich, um Chip-Schaden von Pokémon wie Tornadus-T und Tapu Fini wiederherzustellen, was Tapu Koko erlaubt, diese beständiger zu checken. Wenn das Team angemessenes Counterplay gegen die besagten Pokémon hat, kann Tapu Koko Hidden Power Ice anstatt Roost spielen, um seinen Schadensoutput gegen Gliscor zu erhöhen und Landorus-T zu OHKOen. Alternativ kann Hidden Power Fire verwendet werden, um für Teampartner wie Ash-Greninja und Tapu Lele viel Schaden gegen Ferrothorn anzurichten.

Set-Details
========

Choice Specs verstärkt Tapu Kokos Attacken, was seinen schlechten Spezialangriffswert einigermaßen kompensiert und seine Elektro-Attacken beängstigend mächtig macht.

Verwendungstipps
========

Choice Specs-Tapu Koko agiert sowohl als Wallbreaker als auch als Pivot im Earlygame. Korrekte Prediction ist äußert wichtig, um dieses Set erfolgreich zu benutzen, da das Benutzen von Volt Switch gegen Boden-Pokémon ein riesiger Momentum-Killer ist. Dazzling Gleam gegen ein Pokémon zu benutzen, welches Tapu Koko OHKOen kann und sehr wenig Schaden von diesem nimmt, kann ebenfalls problematisch sein. Wechsel Tapu Koko gegen Pokémon wie Tornadus-T und Toxapex ein, von denen es wenig zu befürchten hat, und fahre von dort aus fort, Momentum zu generieren. Mache aggressive Plays wie Doppelwechsel gegen Protect-Nutzer wie Celesteela und Mega Diancie, um diese aufzuhalten, Tapu Kokos Momentum zu unterbrechen.

Teampartner
========

Choice Specs-Tapu Koko wird normalerweise als Pivot in offensiveren Teams gespielt, welche seine traditionellen Switch-ins unter Druck setzen können. Wallbreaker wie Mega Medicham und Heatran sind ausgezeichnete Partner, die das Momentum schätzen, welches Tapu Koko bietet, sowie seine Fähigkeit bulkige Pflanzen-Pokémon wie Ferrothorn und Tangrowth auf das Feld zu ködern. Wasser-Pokémon wie Ash-Greninja sind gute Partner, wenn dieses Set Hidden Power Fire spielt, um Ferrothorn zu besiegen. Ebenso funktionieren Pokémon wie Protean-Greninja und Swords Dance + Z-Fly-Landorus-T gut mit diesem Set zusammen, welche bulkige Pflanzen- und Boden-Pokémon auf das Feld ködern und besiegen können. Magnezone verdient eine besondere Erwähnung, weil es Ferrothorn trappen und besiegen kann, während es auch von dem Stärke-Boost profitiert, welchen Tapu Koko mit Electric Surge bereitstellt. Zuletzt ist Toxic Spikes-Unterstützung von Protean-Greninja und Toxapex sehr nützlich, um viele von Tapu Kokos Antworten wie Gastrodon und Tangrowth zu verkrüppeln.

[SET]
name: Z-Offensiv
move 1: Wild Charge
move 2: Hidden Power Ice
move 3: U-turn
move 4: Roost / Taunt
item: Electrium Z
ability: Electric Surge
nature: Hasty
evs: 252 Atk / 4 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]
Attacken
========

Dieses Set benutzt Wild Charge statt Thunderbolt, um speziell-defensive Pokémon wie Magearna und Chansey zu schwächen, welche normalerweise in Thunderbolt wechseln. U-turn erlaubt Tapu Koko, gegen Boden-Pokémon wie Gliscor und Landorus-T auszuwechseln, ohne sich sorgen zu müssen, geblockt zu werden, wie es mit Volt Switch der Fall wäre. Taunt kann nützlich sein, um defensive Pokémon wie Clefable und Ferrothorn lahmzulegen, was die Fähigkeit dieses Sets verbessert, defensive Teams zu brechen, aber Tapu Koko wird dadurch bedeutend weniger effektiv darin, Tornadus-T und Toxapex ohne Roost zu checken.

Set-Details
========

Ein Hasty-Wesen wird statt eines Naive-Wesens bevorzugt, um beständiger in Tornadus-T zu wechseln, während es nicht Tapu Kokos Schadensoutput verringert.

Verwendungstipps
========

Wild Charge wird außerhalb vom Revengekillen offensiver Threats selten benutzt, deswegen sollte man sich bei diesem Set darauf fokussieren, Momentum zu generieren und versuchen, seine beabsichtigten Ziele auf das Feld zu ködern. Von daher wechsel Tapu Koko früh und oft in Pokémon wie Tornadus-T, welche es checkt, um Tapu Koko zu ermöglichen, offensiven Druck auf das gegnerische Team auszuüben und Momentum mit U-turn zu generieren. Gedulde dich, wenn du entscheiden musst, wann man Gigavolt Havoc benutzt, da es notwendig sein kann, um bulkige Schlüssel-Pokémon wie Magearna und Heatran, welche glauben, dass sie einen Treffer von Tapu Koko einstecken können, zu besiegen oder zu schwächen.

Teampartner
========

Dieses Tapu Koko-Set wird am besten in offensiven Teams benutzt, die seine Fähigkeit schätzen, speziell-defensive Pokémon auf das Feld zu ködern, insbesondere Magearna, Jirachi und Chansey. Deswegen sind Psycho-Pokémon wie Mega Alakazam und Tapu Lele gute Teampartner. Ebenso sind Wallbreaker wie Mega Medicham, Mega Mawile und Kyurem-B ausgezeichnete Teampartner, welche Pflanzen-Pokémon ausnutzen können, die Tapu Koko auf das Feld ködert. Zuletzt können andere Pivots wie Landorus-T und Mega Scizor, welche zusammen mit Tapu Koko VoltTurn-Cores bilden können, es bedeutend einfacher machen, Momentum im Kampf aufrechtzuerhalten.

[SET]
name: Shuca-Pivot
move 1: Thunderbolt
move 2: Hidden Power Ice
move 3: U-turn / Volt Switch
move 4: Roost
item: Shuca Berry
ability: Electric Surge
nature: Timid
evs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe

[SET COMMENTS]
Attacken
========

U-turn ist die bevorzugte Pivot-Attacke auf diesem Set, wegen seiner Fähigkeit gegen Boden-Pokémon wie Gliscor und Landorus-T auszuwechseln. Es ist aber wichtig zu erwähnen, dass Volt Switch benutzt werden kann, wenn du überzeugt von deiner Fähigkeit bist, den Gegner zu predicten, da es den zusätzlichen Bonus hat, beständig mehr Schaden gegen einige von Tapu Kokos Checks wie das speziell-defensive Heatran und Magearna anzurichten.

Set-Details
========

Shuca Berry erlaubt Tapu Koko ein Earthquake von Choice Scarf-Landorus-T einzustecken und mit Hidden Power Ice zurückzuschlagen oder mit U-turn in ein Pokémon zu wechseln, welches es ausnutzen kann, dass Landorus-T in Earthquake gesperrt ist. Ebenso ermöglicht es Tapu Koko, Momentum gegen langsamere Boden-Pokémon wie Garchomp und Gliscor zu erlangen, indem es diese mit Hidden Power Ice trifft, Erdbeben einsteckt und diese in der folgenden Runde vom Feld zwingt. Alternativ kann Magnet zusammen mit Volt Switch gespielt werden, um dieses Set einen geringen Stärke-Boost zu geben, ohne sich in eine Attacke zu sperren.

Verwendungstipps
========

Mit diesem Tapu Koko-Set musst du nicht viel predicten, da es kein Choice-Item benutzt, insbesondere wenn U-turn gespielt wird. Sei aber nicht ängstlich, zu predicten, wenn es notwendig ist, falls du Volt Switch benutzt, da es wichtig sein kann, den notwendigen Chip-Schaden zu bekommen. Wenn Volt Switch gespielt wird, versuche ein Choice-Item vorzutäuschen, damit Tapu Koko ein Boden-Pokémon wie Landorus-T auf das Feld ködern kann, um es entweder zu besiegen oder schweren Schaden für ein Teampartner wie Mega Mawile oder Garchomp anzurichten.

Teampartner
========

Dieses Set wird am häufigsten in bulkig-offensiven Teams gespielt, welche das Momentum schätzen, das Tapu Koko bietet. Wallbreaker wie Mega Charizard Y und Kyurem-B sind ausgezeichnete Partner für dieses Set, da sie die bulkigen Pflanzen-Pokémon ausnutzen, welche in Tapu Koko einwechseln. Offensive Pokémon wie Heatran und Garchomp, welche seine Fähigkeit schätzen, Boden-Pokémon auf das Feld zu ködern, paaren sich gut mit Shuca Berry-Tapu Koko. Diese zwei sind auf Grund ihrer Fähigkeit, Stealth Rock auszulegen, besonders gute Partner, was zusammen mit entweder U-turn- oder Volt Switch Hazard-Schaden gegen das gegnerische Team anhäufen kann.

[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tapu Koko kann ein Dual-Screens-Set in Hyper-Offense-Teams mit Set-up-Sweepern nutzen, aber diese Teams habe nur eine kleine Nische und sind oftmals erfolglos. Tapu Koko kann Calm Mind zusammen mit Fairium Z spielen, um als eine ziemlich angsteinflößende WinCon gegen Bulky-Offense- und Balance-Teams zu agieren, aber es ist üblicherweise viel weniger beständig als andere Sets, da es keinen Platz für eine Pivot-Attacke hat. Tapu Koko kann auch ein physisch-basiertes Choice Scarf-Set benutzen, um offensive Threats wie Volcarona und Mega Alakazam zu revengekillen, aber es muss sich sehr auf Prediction verlassen, um wirksam zu sein, und es ist viel schwächer als das Choice Specs-Set. Toxic kann statt Hidden Power Ice auf dem Pivot-Set in Regen-Teams verwendet werden, um Checks wie Gastrodon und Tangrowth für Teampartner zu verkrüppeln, aber seine Unfähigkeit Boden-Pokémon zu treffen, ist sehr spürbar. Zuletzt kann Defog auf Grund von Tapu Kokos Fähigkeit, Toxapex vom Feld zu zwingen und seine Toxic Spikes zu entfernen, auf dem Pivot-Set gespielt werden, aber es ist wichtig anzumerken, dass es sehr schwierig ist, dafür Platz zu machen.

Checks und Counter
===================

**Pflanzen-Pokémon**: Bulkige Pflanzen-Pokémon wie Ferrothorn und Assault Vest-Tangrowth sind auf Grund ihres natürlichen Bulks in Verbindung mit ihrer Resistenz gegen Thunderbolt sehr starke Checks für Tapu Koko, aber es muss erwähnt werden, dass Ferrothorn vor einer möglichen Hidden Power Fire vorsichtig sein muss. Offensive Pflanzen-Pokémon wie Choice Scarf-Kartana und Choice Scarf-Serperior können Tapu Koko auch durch die Gefahr, es zu outspeeden, vom Feld zwingen und es mit ihren STAB-Attacken entweder schweren Schaden zufügen oder KOen.

**Boden-Pokémon**: Boden-Pokémon wie Landorus-T und Garchomp üben auf Grund ihrer Fähigkeit, Tapu Koko davon abzuhalten, Volt Switch zu spammen, eine gewaltige Menge Druck auf Tapu Koko aus, insbesondere auf das Choice Specs-Set. Es muss aber erwähnt werden, dass keiner der besagten Boden-Pokémon sehr gut in Hidden Power Ice wechseln kann. Auf der anderen Seite sind Boden-Pokémon wie Gastrodon und Excadrill viel beständigere Antworten auf Tapu Koko, welche nicht schwach gegenüber Hidden Power Ice sind, aber es muss erwähnt werden, dass offensive Excadrill-Sets im Laufe des Kampfes durch U-turn und Entry-Hazards zermürbt werden können.

**Speziell-defensive Pokémon**: Speziell-defensive Walls wie Assault Vest-Magearna und Chansey können in die meisten von Tapu Kokos-Sets ziemlich gut wechseln und es mit starken STAB-Attacken und Statusattacken bedrohen. Aber diese Pokémon können durch das Z-Wild Charge-Set aus dem Kampf genommen werden.

**Offensiver Druck**: Schnellere offensive Pokémon wie Mega Alakazam und Mega Lopunny können mit der Hilfe von U-turn- und Volt Switch-Unterstützung gegen Tapu Koko auf das Feld kommen und es ziemlich einfach vom Feld zwingen, aber sie können nicht direkt in Tapu Koko wechseln. Ebenso können Prioritätsattacken wie Fake Out und Bullet Punch Tapu Koko revengekillen oder es in Verbindung mit Entry Hazard zermürben.

[CREDITS]
- Written by: [[Mannat, 144451]]
- Translated by: [[vanisherrr, 471510]]
- German grammar checked by: [[, ], [, ]]
- Quality checked by: [[curiosity, 443485], [Leo, 328915], [Thicctornadus, 395754], [Subject 18, 137683], [dk, 322027], [PK Gaming, 38265]]
- English grammar checked by: [[Empress, 175616], [talkingtree, 232101], [The Dutch Plumberjack, 232216], [Fireflame479, 231476]]
 
Last edited by a moderator:

Marcell

is a member of the Site Staffis a Forum Moderatoris a Contributor to Smogonis a Smogon Media Contributor
Moderator
[OVERVIEW]

Tapu Koko ist dank seiner Initiative-Stufe, Vielseitigkeit und beängstigenden Stärke im Electric Terrain einer der besten offensiven Pivots. Zugang auf U-turn und Volt Switch ermöglicht Tapu Koko, in Teampartner zu wechseln und Momentum den Kampf hindurch zu generieren. Tapu Koko hat für seine Rolle einen soliden Movepool, welcher ihm Zugang auf Utility-Optionen wie Roost, Taunt und Dual-Screens gewährt, welche seine Vielseitigkeit zusätzlich zu seiner zufriedenstellenden Auswahl an Coverage-Attacken steigert. Tapu Kokos Resistenzen gegen Unlicht und Flug gepaart mit Zugang auf Roost ermöglicht es, einige der problematischeren Pokémon in dem Tier zu checken, insbesondere Tornadus-T. Jedoch machen Tapu Kokos enttäuschende Offensivwerte seine Coverage-Attacken viel schwächer als seine STAB-Attacken, weswegen bulkige Pokémon in Bezug auf die Defensive mit einer Elektro-Resistenz sehr problematisch sind. Zudem bedeutet Tapu Kokos durchschnittlicher Bulk, dass es erheblichen Schaden von allen starken neutralen Attacken nimmt, insbesondere von speziellen.

[SET]
name: Choice Specs
move 1: Thunderbolt
move 2: Dazzling Gleam
move 3: Volt Switch
move 4: Roost / Hidden Power Ice
item: Choice Specs
ability: Electric Surge
nature: Timid
evs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe

[SET COMMENTS]
Attacken
========

Dazzling Gleam ist eine starke sekundäre STAB-Attacke, die Boden-Pokémon wie Garchomp und Landorus-T trifft, während sie auch eine starke neutrale Coverage gegen viele Pokémon wie Tapu Bulu und Kyurem-B bietet, welche Thunderbolt resistieren. Roost mag wie eine seltsame Option auf einem Choice-Item-Set aussehen, aber es ist sehr nützlich, um Chip-Schaden von Pokémon wie Tornadus-T und Tapu Fini wiederherzustellen, was es Tapu Koko erlaubt, diese beständiger zu checken. Wenn das Team angemessenes Counterplay gegen die besagten Pokémon hat, kann Tapu Koko Hidden Power Ice anstatt Roost spielen, um seinen Schadensoutput gegen Gliscor zu erhöhen und Landorus-T zu OHKOen. Alternativ kann Hidden Power Fire verwendet werden, um für Teampartner wie Ash-Greninja und Tapu Lele viel Schaden gegen Ferrothorn anzurichten.

Set-Details
========

Choice Specs verstärkt Tapu Kokos Attacken, was seinen schlechten Spezialangriffswert einigermaßen kompensiert und seine Elektro-Attacken beängstigend stark macht.

Verwendungstipps
========

Choice Specs-Tapu Koko agiert sowohl als Wallbreaker als auch als Pivot im Earlygame. Korrekte Predictions sind äußert wichtig, um dieses Set erfolgreich zu benutzen, da das Benutzen von Volt Switch gegen Boden-Pokémon ein riesiger Momentumkiller ist. Dazzling Gleam gegen ein Pokémon zu benutzen, welches Tapu Koko OHKOen kann und sehr wenig Schaden von diesem nimmt, kann ebenfalls problematisch sein. Wechsel Tapu Koko gegen Pokémon wie Tornadus-T und Toxapex ein, von denen es wenig zu befürchten hat, und generiere anschließend Momentum. Vollziehe aggressive Spielzüge wie Doppelwechsel gegen Protect-Nutzer wie Celesteela und Mega Diancie, um diese aufzuhalten und zu verhindern, dass Tapu Kokos Momentum verliert.

Teampartner
========

Choice Specs-Tapu Koko wird normalerweise als Pivot in offensiveren Teams gespielt, welche seine traditionellen Switch-ins unter Druck setzen können. Wallbreaker wie Mega Medicham und Heatran sind ausgezeichnete Partner, die das Momentum schätzen, welches Tapu Koko bietet, sowie seine Fähigkeit bulkige Pflanzen-Pokémon wie Ferrothorn und Tangrowth auf das Feld zu ködern. Wasser-Pokémon wie Ash-Greninja sind gute Partner, da dieses Set Hidden Power Fire spielen kann, um Ferrothorn zu besiegen. Ebenso harmonieren Pokémon wie Protean-Greninja und Swords Dance + Z-Fly-Landorus-T gut mit diesem Set zusammen, welche bulkige Pflanzen- und Boden-Pokémon auf das Feld ködern und besiegen können. Magnezone verdient eine besondere Erwähnung, weil es Ferrothorn trappen und besiegen kann, während es auch von dem Stärke-Boost profitiert, welchen Tapu Koko mit Electric Surge bereitstellt. Zuletzt ist Toxic Spikes-Unterstützung von Protean-Greninja und Toxapex sehr nützlich, um viele von Tapu Kokos Antworten wie Gastrodon und Tangrowth zu verkrüppeln.

[SET]
name: Z-Offensiv
move 1: Wild Charge
move 2: Hidden Power Ice
move 3: U-turn
move 4: Roost / Taunt
item: Electrium Z
ability: Electric Surge
nature: Hasty
evs: 252 Atk / 4 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]
Attacken
========

Dieses Set benutzt Wild Charge statt Thunderbolt, um speziell-defensive Pokémon wie Magearna und Chansey zu schwächen, welche normalerweise in Thunderbolt wechseln. U-turn erlaubt Tapu Koko, gegen Boden-Pokémon wie Gliscor und Landorus-T auszuwechseln, ohne sich Sorgen machen zu müssen, geblockt zu werden, wie es mit Volt Switch der Fall wäre. Taunt kann nützlich sein, um defensive Pokémon wie Clefable und Ferrothorn lahmzulegen, was die Fähigkeit dieses Sets verbessert, defensive Teams zu durchbrechen. Jedoch wird Tapu Koko dadurch bedeutend weniger effektiv darin, Tornadus-T und Toxapex ohne Roost zu checken.

Set-Details
========

Ein Hasty-Wesen wird statt eines Naive-Wesens bevorzugt, um beständiger in Tornadus-T zu wechseln, während es Tapu Kokos Schadensoutput nicht verringert.

Verwendungstipps
========

Wild Charge wird außerhalb vom Revengekillen offensiver Threats selten benutzt, deswegen sollte man sich bei diesem Set darauf fokussieren, Momentum zu generieren und versuchen, seine beabsichtigten Ziele auf das Feld zu ködern. Von daher wechsel Tapu Koko früh und oft in Pokémon wie Tornadus-T, welche es checkt, um Tapu Koko zu ermöglichen, offensiven Druck auf das gegnerische Team auszuüben und Momentum mit U-turn zu generieren. Gedulde dich, wenn du entscheiden musst, wann man Gigavolt Havoc benutzt, da es notwendig sein kann, um bulkige Schlüssel-Pokémon wie Magearna und Heatran, welche glauben, dass sie einen Treffer von Tapu Koko einstecken können, zu besiegen oder zu schwächen.

Teampartner
========

Dieses Tapu Koko-Set wird am besten in offensiven Teams benutzt, die seine Fähigkeit schätzen, speziell-defensive Pokémon auf das Feld zu ködern, insbesondere Magearna, Jirachi und Chansey. Deswegen sind Psycho-Pokémon wie Mega Alakazam und Tapu Lele gute Teampartner. Ebenso sind Wallbreaker wie Mega Medicham, Mega Mawile und Kyurem-B ausgezeichnete Teampartner, welche Pflanzen-Pokémon ausnutzen können, die Tapu Koko auf das Feld ködert. Zuletzt können andere Pivots wie Landorus-T und Mega Scizor, welche zusammen mit Tapu Koko VoltTurn-Cores bilden können, es bedeutend einfacher machen, Momentum im Kampf aufrechtzuerhalten.

[SET]
name: Shuca-Pivot
move 1: Thunderbolt
move 2: Hidden Power Ice
move 3: U-turn / Volt Switch
move 4: Roost
item: Shuca Berry
ability: Electric Surge
nature: Timid
evs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe

[SET COMMENTS]
Attacken
========

U-turn ist wegen seiner Fähigkeit, gegen Boden-Pokémon wie Gliscor und Landorus-T auszuwechseln, die bevorzugte Pivot-Attacke auf diesem Set. Es ist aber wichtig zu erwähnen, dass Volt Switch benutzt werden kann, wenn du überzeugt davon bist, den nächsten Zug deines Gegners vorherzusagen, da es den zusätzlichen Vorteil hat, beständig mehr Schaden gegen einige von Tapu Kokos Checks wie das speziell-defensive Heatran und Magearna anzurichten.

Set-Details
========

Shuca Berry erlaubt Tapu Koko, Earthquake von Choice Scarf-Landorus-T einzustecken und mit Hidden Power Ice zurückzuschlagen, oder mit U-turn in ein Pokémon zu wechseln, welches es ausnutzen kann, dass Landorus-T in Earthquake gesperrt ist. Ebenso ermöglicht es Tapu Koko, Momentum gegen langsamere Boden-Pokémon wie Garchomp und Gliscor zu erlangen, indem es diese mit Hidden Power Ice trifft, Erdbeben einsteckt und diese in der folgenden Runde vom Feld zwingt. Alternativ kann Magnet zusammen mit Volt Switch gespielt werden, um diesem Set einen geringen Stärke-Boost zu geben, ohne sich in eine Attacke zu sperren.

Verwendungstipps
========

Mit diesem Tapu Koko-Set musst du nicht viel predicten, da es kein Choice-Item benutzt, insbesondere wenn U-turn gespielt wird. Schrecke aber nicht davor zurück, zu predicten, wenn es notwendig ist, falls du Volt Switch benutzt, da es wichtig sein kann, den notwendigen Chip-Schaden zu erzielen. Wenn Volt Switch gespielt wird, versuche ein Choice-Item vorzutäuschen, damit Tapu Koko ein Boden-Pokémon wie Landorus-T auf das Feld ködern kann, um es entweder zu besiegen oder schweren Schaden für ein Teampartner wie Mega Mawile oder Garchomp anzurichten.

Teampartner
========

Dieses Set wird am häufigsten in bulkig-offensiven Teams gespielt, welche das Momentum schätzen, welches Tapu Koko bietet. Wallbreaker wie Mega Charizard Y und Kyurem-B sind ausgezeichnete Partner für dieses Set, da sie die bulkigen Pflanzen-Pokémon ausnutzen, welche in Tapu Koko einwechseln. Offensive Pokémon wie Heatran und Garchomp, welche seine Fähigkeit schätzen, Boden-Pokémon auf das Feld zu ködern, paaren sich gut mit Shuca Berry-Tapu Koko. Diese zwei sind auf Grund ihrer Fähigkeit, Stealth Rock auszulegen, besonders gute Partner, was zusammen mit entweder U-turn- oder Volt Switch Hazard-Schaden gegen das gegnerische Team anhäufen kann.

[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tapu Koko kann ein Dual-Screens-Set in Hyper-Offense-Teams zusammen mit Set-up-Sweepern nutzen, aber diese Teams habe nur eine kleine Nische und sind oftmals erfolglos. Tapu Koko kann Calm Mind zusammen mit Fairium Z spielen, um als eine ziemlich angsteinflößende WinCon gegen Bulky-Offense- und Balance-Teams zu agieren, jedoch ist es üblicherweise weitaus weniger beständig als andere Sets, da es keinen Platz für eine Pivot-Attacke hat. Tapu Koko kann auch ein physisch-basiertes Choice Scarf-Set benutzen, um offensive Threats wie Volcarona und Mega Alakazam zu revengekillen, aber es muss sich sehr auf Predictions verlassen, um effektiv zu sein, und es ist viel schwächer als das Choice Specs-Set. Toxic kann statt Hidden Power Ice auf dem Pivot-Set in Regen-Teams verwendet werden, um Checks wie Gastrodon und Tangrowth für Teampartner zu verkrüppeln, aber seine Unfähigkeit Boden-Pokémon zu treffen, ist sehr spürbar. Zuletzt kann Defog auf Grund von Tapu Kokos Fähigkeit, Toxapex vom Feld zu zwingen und seine Toxic Spikes zu entfernen, auf dem Pivot-Set gespielt werden, aber es ist wichtig anzumerken, dass es sehr schwierig ist, dafür Platz zu machen.

Checks und Counter
===================

**Pflanzen-Pokémon**: Bulkige Pflanzen-Pokémon wie Ferrothorn und Assault Vest-Tangrowth sind auf Grund ihres natürlichen Bulks in Verbindung mit ihrer Resistenz gegen Thunderbolt sehr starke Checks für Tapu Koko, aber es muss erwähnt werden, dass Ferrothorn vor einer möglichen Hidden Power Fire vorsichtig sein muss. Offensive Pflanzen-Pokémon wie Choice Scarf-Kartana und Choice Scarf-Serperior können Tapu Koko auch durch die Gefahr, es zu outspeeden, vom Feld zwingen und es mit ihren STAB-Attacken entweder schweren Schaden zufügen oder KOen.

**Boden-Pokémon**: Da Boden-Pokémon wie Landorus-T und Garchomp Tapu Koko davon abhalten, Volt Switch zu spammen, üben sie eine gewaltige Menge Druck auf es aus, insbesondere auf das Choice Specs-Set. Es muss aber erwähnt werden, dass keines der besagten Boden-Pokémon sehr gut in Hidden Power Ice wechseln kann. Auf der anderen Seite sind Boden-Pokémon wie Gastrodon und Excadrill viel beständigere Antworten auf Tapu Koko, welche nicht schwach gegenüber Hidden Power Ice sind, aber es muss erwähnt werden, dass offensive Excadrill-Sets im Laufe des Kampfes durch U-turn und Entry-Hazards zermürbt werden können.

**Speziell-defensive Pokémon**: Speziell-defensive Walls wie Assault Vest-Magearna und Chansey können in die meisten Sets von Tapu Kokos ziemlich gut wechseln und es mit starken STAB- und Status-Attacken bedrohen. Jedoch können diese Pokémon durch das Z-Wild Charge-Set aus dem Kampf genommen werden.

**Offensiver Druck**: Schnellere offensive Pokémon wie Mega Alakazam und Mega Lopunny können mit der Hilfe von U-turn- und Volt Switch-Unterstützung gegen Tapu Koko auf das Feld kommen und es ziemlich einfach vom Feld zwingen, aber sie können nicht direkt in Tapu Koko wechseln. Ebenso können Prioritätsattacken wie Fake Out und Bullet Punch Tapu Koko revengekillen oder es in Verbindung mit Entry Hazard zermürben.

[CREDITS]
- Written by: [[Mannat, 144451]]
- Translated by: [[vanisherrr, 471510]]
- German grammar checked by: [[Marcell, 456727], [, ]]
- Quality checked by: [[curiosity, 443485], [Leo, 328915], [Thicctornadus, 395754], [Subject 18, 137683], [dk, 322027], [PK Gaming, 38265]]
- English grammar checked by: [[Empress, 175616], [talkingtree, 232101], [The Dutch Plumberjack, 232216], [Fireflame479, 231476]]

[OVERVIEW]



Tapu Koko ist dank seiner Initiative-Stufe, Vielseitigkeit und beängstigenden Stärke im Electric Terrain einer der besten offensiven Pivots. Zugang auf U-turn und Volt Switch ermöglicht Tapu Koko, in Teampartner zu wechseln und Momentum den Kampf hindurch zu generieren. Tapu Koko hat für seine Rolle einen soliden Movepool, was eselcher ihm Zugang auf Utility-Optionen wie Roost, Taunt und Dual-Screens gibewährt, welche seine Vielseitigkeit zusätzlich zu seiner zufriedenstellenden Auswahl an Coverage-Attacken steigert. Tapu Kokos Resistenzen gegen Unlicht und Flug gepaart mit Zugang auf Roost ermöglicht es, einige der problematischeren Pokémon in dem Tier zu checken, insbesondere Tornadus-T. Jedoch machen Tapu Kokos enttäuschende Offensivwerte seine Coverage-Attacken viel schwächer als seine STAB-Attacken, weswegen, v bulkige Pokémon einem defensiven Standpunkt Bezug aus, bulkige Pokémonf die Defensive mit einer Elektro-Resistenz sehr problematisch sind. Zudem bedeutet Tapu Kokos durchschnittlicher Bulk, dass es signifikanterheblichen Schaden von allen anständig starken neutralen Attacken nimmt, insbesondere von den speziellen.



[SET]

name: Choice Specs

move 1: Thunderbolt

move 2: Dazzling Gleam

move 3: Volt Switch

move 4: Roost / Hidden Power Ice

item: Choice Specs

ability: Electric Surge

nature: Timid

evs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe



[SET COMMENTS]

Attacken

========



Dazzling Gleam ist eine starke sekundäre STAB-Attacke, die Boden-Pokémon wie Garchomp und Landorus-T trifft, während sie auch eine starke neutrale Coverage gegen viele Pokémon wie Tapu Bulu und Kyurem-B habietet, welche Thunderbolt resistieren. Roost mag wie eine seltsame Option auf einem Choice-Item-Set aussehen, aber es ist sehr nützlich, um Chip-Schaden von Pokémon wie Tornadus-T und Tapu Fini wiederherzustellen, was es Tapu Koko erlaubt, diese beständiger zu checken. Wenn das Team angemessenes Counterplay gegen die besagten Pokémon hat, kann Tapu Koko Hidden Power Ice anstatt Roost spielen, um seinen Schadensoutput gegen Gliscor zu erhöhen und Landorus-T zu OHKOen. Alternativ kann Hidden Power Fire verwendet werden, um für Teampartner wie Ash-Greninja und Tapu Lele viel Schaden gegen Ferrothorn anzurichten.



Set-Details

========



Choice Specs verstärkt Tapu Kokos Attacken, was seinen schlechten Spezialangriffswert einigermaßen kompensiert und seine Elektro-Attacken beängstigend mächtigstark macht.



Verwendungstipps

========



Choice Specs-Tapu Koko agiert sowohl als Wallbreaker als auch als Pivot im Earlygame. Korrekte Prediction ists sind äußert wichtig, um dieses Set erfolgreich zu benutzen, da das Benutzen von Volt Switch gegen Boden-Pokémon ein riesiger Momentum-Kkiller ist. Dazzling Gleam gegen ein Pokémon zu benutzen, welches Tapu Koko OHKOen kann und sehr wenig Schaden von diesem nimmt, kann ebenfalls problematisch sein. Wechsel Tapu Koko gegen Pokémon wie Tornadus-T und Toxapex ein, von denen es wenig zu befürchten hat, und fahre von dort aus fort,generiere anschließend Momentum. Vollzu generieren. Mache aggressive PlaysSpielzüge wie Doppelwechsel gegen Protect-Nutzer wie Celesteela und Mega Diancie, um diese aufzuhalten und zu verhindern, dass Tapu Kokos Momentum zu unterbrechen.verliert.



Teampartner

========



Choice Specs-Tapu Koko wird normalerweise als Pivot in offensiveren Teams gespielt, welche seine traditionellen Switch-ins unter Druck setzen können. Wallbreaker wie Mega Medicham und Heatran sind ausgezeichnete Partner, die das Momentum schätzen, welches Tapu Koko bietet, sowie seine Fähigkeit bulkige Pflanzen-Pokémon wie Ferrothorn und Tangrowth auf das Feld zu ködern. Wasser-Pokémon wie Ash-Greninja sind gute Partner, wennda dieses Set Hidden Power Fire spielten kann, um Ferrothorn zu besiegen. Ebenso funktiharmonieren Pokémon wie Protean-Greninja und Swords Dance + Z-Fly-Landorus-T gut mit diesem Set zusammen, welche bulkige Pflanzen- und Boden-Pokémon auf das Feld ködern und besiegen können. Magnezone verdient eine besondere Erwähnung, weil es Ferrothorn trappen und besiegen kann, während es auch von dem Stärke-Boost profitiert, welchen Tapu Koko mit Electric Surge bereitstellt. Zuletzt ist Toxic Spikes-Unterstützung von Protean-Greninja und Toxapex sehr nützlich, um viele von Tapu Kokos Antworten wie Gastrodon und Tangrowth zu verkrüppeln.



[SET]

name: Z-Offensiv

move 1: Wild Charge

move 2: Hidden Power Ice

move 3: U-turn

move 4: Roost / Taunt

item: Electrium Z

ability: Electric Surge

nature: Hasty

evs: 252 Atk / 4 SpA / 252 Spe



[SET COMMENTS]

Attacken

========



Dieses Set benutzt Wild Charge statt Thunderbolt, um speziell-defensive Pokémon wie Magearna und Chansey zu schwächen, welche normalerweise in Thunderbolt wechseln. U-turn erlaubt Tapu Koko, gegen Boden-Pokémon wie Gliscor und Landorus-T auszuwechseln, ohne sich sSorgen machen zu müssen, geblockt zu werden, wie es mit Volt Switch der Fall wäre. Taunt kann nützlich sein, um defensive Pokémon wie Clefable und Ferrothorn lahmzulegen, was die Fähigkeit dieses Sets verbessert, defensive Teams zu durchbrechen, aber. Jedoch wird Tapu Koko wird dadurch bedeutend weniger effektiv darin, Tornadus-T und Toxapex ohne Roost zu checken.



Set-Details

========



Ein Hasty-Wesen wird statt eines Naive-Wesens bevorzugt, um beständiger in Tornadus-T zu wechseln, während es nicht Tapu Kokos Schadensoutput nicht verringert.



Verwendungstipps

========



Wild Charge wird außerhalb vom Revengekillen offensiver Threats selten benutzt, deswegen sollte man sich bei diesem Set darauf fokussieren, Momentum zu generieren und versuchen, seine beabsichtigten Ziele auf das Feld zu ködern. Von daher wechsel Tapu Koko früh und oft in Pokémon wie Tornadus-T, welche es checkt, um Tapu Koko zu ermöglichen, offensiven Druck auf das gegnerische Team auszuüben und Momentum mit U-turn zu generieren. Gedulde dich, wenn du entscheiden musst, wann man Gigavolt Havoc benutzt, da es notwendig sein kann, um bulkige Schlüssel-Pokémon wie Magearna und Heatran, welche glauben, dass sie einen Treffer von Tapu Koko einstecken können, zu besiegen oder zu schwächen.



Teampartner

========



Dieses Tapu Koko-Set wird am besten in offensiven Teams benutzt, die seine Fähigkeit schätzen, speziell-defensive Pokémon auf das Feld zu ködern, insbesondere Magearna, Jirachi und Chansey. Deswegen sind Psycho-Pokémon wie Mega Alakazam und Tapu Lele gute Teampartner. Ebenso sind Wallbreaker wie Mega Medicham, Mega Mawile und Kyurem-B ausgezeichnete Teampartner, welche Pflanzen-Pokémon ausnutzen können, die Tapu Koko auf das Feld ködert. Zuletzt können andere Pivots wie Landorus-T und Mega Scizor, welche zusammen mit Tapu Koko VoltTurn-Cores bilden können, es bedeutend einfacher machen, Momentum im Kampf aufrechtzuerhalten.



[SET]

name: Shuca-Pivot

move 1: Thunderbolt

move 2: Hidden Power Ice

move 3: U-turn / Volt Switch

move 4: Roost

item: Shuca Berry

ability: Electric Surge

nature: Timid

evs: 252 SpA / 4 SpD / 252 Spe



[SET COMMENTS]

Attacken

========



U-turn ist die bevorzugte Pivot-Attacke auf diesem Set, wegen seiner Fähigkeit, gegen Boden-Pokémon wie Gliscor und Landorus-T auszuwechseln, die bevorzugte Pivot-Attacke auf diesem Set. Es ist aber wichtig zu erwähnen, dass Volt Switch benutzt werden kann, wenn du überzeugt davon bist, deiner Fähigkeit bist,n nächsten Zug deines Gegner zu predicts vorherzusagen, da es den zusätzlichen BonusVorteil hat, beständig mehr Schaden gegen einige von Tapu Kokos Checks wie das speziell-defensive Heatran und Magearna anzurichten.



Set-Details

========



Shuca Berry erlaubt Tapu Koko ein, Earthquake von Choice Scarf-Landorus-T einzustecken und mit Hidden Power Ice zurückzuschlagen, oder mit U-turn in ein Pokémon zu wechseln, welches es ausnutzen kann, dass Landorus-T in Earthquake gesperrt ist. Ebenso ermöglicht es Tapu Koko, Momentum gegen langsamere Boden-Pokémon wie Garchomp und Gliscor zu erlangen, indem es diese mit Hidden Power Ice trifft, Erdbeben einsteckt und diese in der folgenden Runde vom Feld zwingt. Alternativ kann Magnet zusammen mit Volt Switch gespielt werden, um diesesm Set einen geringen Stärke-Boost zu geben, ohne sich in eine Attacke zu sperren.



Verwendungstipps

========



Mit diesem Tapu Koko-Set musst du nicht viel predicten, da es kein Choice-Item benutzt, insbesondere wenn U-turn gespielt wird. Seichrecke aber nicht ängstlichdavor zurück, zu predicten, wenn es notwendig ist, falls du Volt Switch benutzt, da es wichtig sein kann, den notwendigen Chip-Schaden zu bekommerzielen. Wenn Volt Switch gespielt wird, versuche ein Choice-Item vorzutäuschen, damit Tapu Koko ein Boden-Pokémon wie Landorus-T auf das Feld ködern kann, um es entweder zu besiegen oder schweren Schaden für ein Teampartner wie Mega Mawile oder Garchomp anzurichten.



Teampartner

========



Dieses Set wird am häufigsten in bulkig-offensiven Teams gespielt, welche das Momentum schätzen, dawelches Tapu Koko bietet. Wallbreaker wie Mega Charizard Y und Kyurem-B sind ausgezeichnete Partner für dieses Set, da sie die bulkigen Pflanzen-Pokémon ausnutzen, welche in Tapu Koko einwechseln. Offensive Pokémon wie Heatran und Garchomp, welche seine Fähigkeit schätzen, Boden-Pokémon auf das Feld zu ködern, paaren sich gut mit Shuca Berry-Tapu Koko. Diese zwei sind auf Grund ihrer Fähigkeit, Stealth Rock auszulegen, besonders gute Partner, was zusammen mit entweder U-turn- oder Volt Switch Hazard-Schaden gegen das gegnerische Team anhäufen kann.



[STRATEGY COMMENTS]

Andere Optionen

=============



Tapu Koko kann ein Dual-Screens-Set in Hyper-Offense-Teams zusammen mit Set-up-Sweepern nutzen, aber diese Teams habe nur eine kleine Nische und sind oftmals erfolglos. Tapu Koko kann Calm Mind zusammen mit Fairium Z spielen, um als eine ziemlich angsteinflößende WinCon gegen Bulky-Offense- und Balance-Teams zu agieren, aber esjedoch ist es üblicherweise vielweitaus weniger beständig als andere Sets, da es keinen Platz für eine Pivot-Attacke hat. Tapu Koko kann auch ein physisch-basiertes Choice Scarf-Set benutzen, um offensive Threats wie Volcarona und Mega Alakazam zu revengekillen, aber es muss sich sehr auf Predictions verlassen, um wirksameffektiv zu sein, und es ist viel schwächer als das Choice Specs-Set. Toxic kann statt Hidden Power Ice auf dem Pivot-Set in Regen-Teams verwendet werden, um Checks wie Gastrodon und Tangrowth für Teampartner zu verkrüppeln, aber seine Unfähigkeit Boden-Pokémon zu treffen, ist sehr spürbar. Zuletzt kann Defog auf Grund von Tapu Kokos Fähigkeit, Toxapex vom Feld zu zwingen und seine Toxic Spikes zu entfernen, auf dem Pivot-Set gespielt werden, aber es ist wichtig anzumerken, dass es sehr schwierig ist, dafür Platz zu machen.



Checks und Counter

===================



**Pflanzen-Pokémon**: Bulkige Pflanzen-Pokémon wie Ferrothorn und Assault Vest-Tangrowth sind auf Grund ihres natürlichen Bulks in Verbindung mit ihrer Resistenz gegen Thunderbolt sehr starke Checks für Tapu Koko, aber es muss erwähnt werden, dass Ferrothorn vor einer möglichen Hidden Power Fire vorsichtig sein muss. Offensive Pflanzen-Pokémon wie Choice Scarf-Kartana und Choice Scarf-Serperior können Tapu Koko auch durch die Gefahr, es zu outspeeden, vom Feld zwingen und es mit ihren STAB-Attacken entweder schweren Schaden zufügen oder KOen.



**Boden-Pokémon**: Da Boden-Pokémon wie Landorus-T und Garchomp üben auf Grund ihrer Fähigkeit, Tapu Koko davon abzuhalten, Volt Switch zu spammen, üben sie eine gewaltige Menge Druck auf Tapu Kokoes aus, insbesondere auf das Choice Specs-Set. Es muss aber erwähnt werden, dass keiners der besagten Boden-Pokémon sehr gut in Hidden Power Ice wechseln kann. Auf der anderen Seite sind Boden-Pokémon wie Gastrodon und Excadrill viel beständigere Antworten auf Tapu Koko, welche nicht schwach gegenüber Hidden Power Ice sind, aber es muss erwähnt werden, dass offensive Excadrill-Sets im Laufe des Kampfes durch U-turn und Entry-Hazards zermürbt werden können.



**Speziell-defensive Pokémon**: Speziell-defensive Walls wie Assault Vest-Magearna und Chansey können in die meisten Sets von Tapu Kokos-Sets ziemlich gut wechseln und es mit starken STAB-Attacken und Statusa-Attacken bedrohen. AberJedoch können diese Pokémon können durch das Z-Wild Charge-Set aus dem Kampf genommen werden.



**Offensiver Druck**: Schnellere offensive Pokémon wie Mega Alakazam und Mega Lopunny können mit der Hilfe von U-turn- und Volt Switch-Unterstützung gegen Tapu Koko auf das Feld kommen und es ziemlich einfach vom Feld zwingen, aber sie können nicht direkt in Tapu Koko wechseln. Ebenso können Prioritätsattacken wie Fake Out und Bullet Punch Tapu Koko revengekillen oder es in Verbindung mit Entry Hazard zermürben.



[CREDITS]

- Written by: [[Mannat, 144451]]

- Translated by: [[vanisherrr, 471510]]

- German grammar checked by: [[Marcell, 456727], [, ]]

- Quality checked by: [[curiosity, 443485], [Leo, 328915], [Thicctornadus, 395754], [Subject 18, 137683], [dk, 322027], [PK Gaming, 38265]]

- English grammar checked by: [[Empress, 175616], [talkingtree, 232101], [The Dutch Plumberjack, 232216], [Fireflame479, 231476]]
 

Users Who Are Viewing This Thread (Users: 1, Guests: 0)

Top