Tornadus-T GP 2/2

QWILY

SHAQWILY O'NEAL
is a Social Media Contributor Alumnusis a Tiering Contributor Alumnus
[OVERVIEW]

Tornadus-T ist dank der Initiative, den Coverage-Optionen und der großartigen Fähigkeit Regenerator einer der besten Wallbreaker, Pivots und Defogger im OU-Tier. Es ist auch einer der primären Checks gegen häufige Pflanzen-Pokémon-Threats wie Kartana und Rillaboom, weil es diese outspeedet, deren Attacken einstecken kann und mit Regenerator gesund bleibt, wodurch Möglichkeiten eröffnet werden, um Entry-Hazards zu entfernen. Regenerator erlaubt Tornadus-T Fortschritt gegen gegnerische Teams mit Knock Off zu machen, kleine Mengen an Chip-Schaden zu ignorieren und mit sehr kleinem Risiko zu pivoten, während es sich Heavy-Duty Boots zu Nutze macht. Es kann zudem sich selbst und Teampartner unterstützen, indem es Knock Off benutzt, um häufige Switch-ins wie Zapdos und Galarian Slowking unter Druck zu setzen und das Wallbreaken erleichtert. Dennoch hat Tornadus-T Probleme gegen Elektro-Pokémon wie Tapu Koko, Zapdos und Zeraora, da sie sicher einwechseln und Tornadus-T mit sehr effektiven STAB-Attacken zum Auswechseln zwingen können und, im Falle der beiden Erstgenannten, zuverlässige Selbstheilung haben. Es fürchtet auch Knock Off von Rillaboom und Kartana, da ein Verlust von Heavy-Duty Boots die Effektivität von Regenerator gegen Stealth Rock reduziert und es schwieriger wird zu pivoten.


[SET]
name: Nasty Plot
move 1: Nasty Plot
move 2: Hurricane
move 3: Focus Blast / Heat Wave
move 4: Knock Off / Heat Wave
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 4 HP / 252 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Nasty Plot lässt Tornadus-T unmittelbar zu einem Wallbreaker werden, womit es die Stärke bekommt häufige speziell-defensive Pokémon wie Heatran und Ferrothorn mit Leichtigkeit zu durchbrechen. Die Initiative lässt es die meisten ungeboosteten Pokémon im Metagame outspeeden, inklusive Kartana und andere schnelle offensive Threats, wodurch es schwierig zu revengekillen ist und leicht sweepen kann. Focus Blast lässt Tornadus-T Tyranitar und einwechselnde Stahl-Pokémon wie Heatran sehr effektiv treffen. Knock Off wird benutzt, da es konstant defensive Switch-ins wie Zapdos, Heatran und Blissey bestraft, indem es deren Items entfernt um Fortschritt zu machen und um sie auf Dauer verwundbarer gegen Threats zu machen. Heat Wave kann über Focus Blast oder Knock Off benutzt werden, da es Corviknight härter trifft und eine höhere Genauigkeit hat, jedoch im Gegenzug Heatran und Tyranitar nicht mehr sehr effektiv trifft und bestimme Switch-ins nicht mehr verkrüppeln kann. Heavy-Duty Boots erlaubt Tornadus-T sicher ein- und auszupivoten und offensiven Druck auf gegnerische Teams auszuüben, sowie defensiven Nutzen gegen Rillaboom und Kartana zu haben, in die Tornadus-T situativ einwechseln kann.

Nasty Plot-Tornadus-T passt aufgrund der hervorragenden Stärke im Wallbreaken und Team Supporten mit Knock Off, wodurch es im Kampf vielseitig einsetzbar ist, gut in Bulky Offense- und Balance-Teams. Garchomp und Landorus-T sind großartige Partner für Tornadus-T aufgrund des Drucks, den sie auf Elektro-Pokémon wie Zapdos und Tapu Koko ausüben, die andererseits frei in Tornadus-T pivoten würden. Stealth Rock und Toxic oder Knock Off von einem der beiden Pokémon können Tornadus-T auch helfen, durch diese Elektro-Pokémon leichter durchzubrechen. Sie schätzen auch Tornadus-Ts Druck, den es auf Pflanzen-Pokémon-Checks wie Tangrowth ausübt. Nasty Plot + Knock Off Tornadus-T hilft Pokémon wie Tapu Lele und Calm Mind-Clefable, die Probleme haben speziell-defensive Walls wie Heatran und Galarian Slowking zu durchbrechen. Tornadus-T ist besonders gefährlich, wenn es mit anderen starken Wallbreakern wie Tapu Lele und Kartana kombiniert wird, da sie gemeinsame Checks wie Heatran, Ferrothorn und Corviknight überwältigen können. Ferrothorn ist wegen Tornadus-Ts Fähigkeit Heatran und andere Switch-ins mit Knock Off zu verkrüppeln ein potenter defensiver Partner, da so Ferrothorns Entry-Hazards beim ständigen Schwächen von Walls noch nützlicher werden.

[SET]
name: Defog
move 1: Hurricane
move 2: Knock Off
move 3: U-turn
move 4: Defog
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 252 HP / 4 Def / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Tornadus-Ts großartige Fähigkeit Regenerator, Initiative und guter Typ machen es zu einem fantastischen Defogger und konsequenten Check gegen Rillaboom und Kartana. Die immense Rollen-Kompression als Defogger, Revengekiller, Pflanzen-Check, Pivot und Knock Off-Nutzer machen es extrem vielseitig und in fast jedem Team brauchbar. Knock Off ist wichtig, um jede Form von Langlebigkeit von häufigen Switch-ins, hauptsächlich Stahl-Pokémon wie Ferrothorn, Heatran und Melmetal zu entfernen. Die Fähigkeit erlaubt es Tornadus-T Knock Off gegen defensive Pokémon welche Leftovers oder Heavy-Duty Boots tragen zu spammen und mit kleinem Risiko mit U-turn gegen erzwungene Wechseln zu pivoten, was für Teampartner den Weg ebnet Walls zu durchbrechen. Regenerator verschafft auch mehr Möglichkeiten Defog mit weniger Angst vor Chip-Damage zu benutzen und verbessert die Fähigkeit besser zu pivoten.

Tornadus-Ts Fähigkeit konstant zu pivoten macht es sehr effektiv in Momentum-basierenden VoltTurn-Cores mit Pokémon wie Landorus-T und Tapu Koko, insbesondere kombiniert mit Wallbreakern wie Nidoking, Tapu Lele und Crawdaunt, welche großen Schaden anrichten sobald sie sicher eingewechselt sind. Knock Offs Fähigkeit Stahl-Pokémon und andere häufige speziell-defensive Switch-ins zu verkrüppeln kann speziell-offensiven Wallbreakern oder Sweepern wie Choice Specs-Tapu Lele, Calm Mind-Clefable und Tapu Koko helfen zu gewinnen. Elektro-Immunitäten wie Landorus-T und Garchomp bieten Sicherheit gegen übliche Checks gegen Tornadus-T wie Zapdos und Tapu Koko. Sie bieten auch Nutzen mit Stealth Rock, welche helfen Teams, nachdem Items durch Tornadus-Ts Knock Off entfernt wurden, zu schwächen. Zeraora kann situativ auch in diese Elektro-Pokémon einwechseln und schätzt Tornadus-Ts Unterstützung durch U-turn und Druck gegen Pflanzen-Pokémon wie Tangrowth und Amoonguss. Tornadus-T kann auch Sweep-Möglichkeiten für offensive Landorus-T- und Garchomp-Sets schaffen, indem es aus üblichen Stahl-Pokémon-Switch-ins wie Heatran und Melmetal pivotet und Landorus-T und Garchomp nach dem Einwechseln ein Set-up durchführen können.


[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tornadus-T kann Superpower in dem Pivot-Set benutzen, um häufige speziell-defensive Switch-ins wie Tyranitar, Blissey und Heatran zu ködern und besser zu treffen als mit Focus Blast. In Rain-Teams nutzt Tornadus-T häufig Weather Ball anstelle von Knock Off in Nasty Plot-Sets, um konstant Heatran zu treffen und um eine starke, genaue und neutrale Attacke zu bieten. Es kann auch Choice Specs oder Life Orb tragen, um größere sofortige Stärke zu haben, jedoch mit dem Nachteil Stealth Rock-Schaden aushalten zu müssen und nicht in der Lage zu sein Attacken zu wechseln oder mit jeder Attacke konstant Schaden zu nehmen.

Checks und Counter
===================

**Elektro-Pokémon**: Insbesondere Zapdos und Tapu Koko sind zuverlässige Checks gegen Tornadus-T. Sie können sicher einwechseln und können es mit einer sehr effektiven Elektro-Attacke bedrohen, haben verlässliche Selbstheilung in Roost und resistieren die meisten von Tornadus-Ts Coverage-Optionen. Zapdos kann Tornadus-T bei dem Versuch Knock Off oder U-turn einzusetzen mit einer Static-Paralyse neutralisieren. Zeraora kann es situativ checken, jedoch machen mangelnde Selbstheilung es zu einem unbeständigen Check.

**Knock Off**: Obwohl Tornadus-T ein großartiger Check gegen sowohl Rillaboom als auch Kartana ist, kann es nach und nach geschwächt werden wenn Druck mit Entry-Hazards ausgeübt wird und Heavy-Duty Boots durch Knock Off entfernt worden sind. Das kann, insbesondere wenn es auf Choice Band-Varianten trifft, dazu führen, dass es überwältigt wird.

**Eis-Pokémon**: Eis-Pokémon wie Kyurem und Weavile, wenn sie sicher reingebracht worden sind oder revengkillen, können Tornadus-T, wenn es nicht geboostet ist, bedrohen und rauszwingen. Allerdings können sie durch Hazards überdauert werden und sind generell durch den Mangel an Langlebigkeit keine konstanten Checks.

[CREDITS]
- Written by: [[ashwins72, 513717]]
- Translated by: [[QWILY, 244890]]
- German grammar checked by: [[Corthius, 484079], [Sificon, 417297]]
- Quality checked by: [[Zneon, 487629], [ausma, 360720]]
- English grammar checked by: [[rabia, 336073], [the-dutch-plumberjack, 232216]]
 
Last edited by a moderator:

Corthius

:quack:
is a Top Social Media Contributoris a Forum Moderatoris a Community Contributoris a Contributor to Smogon
Moderator
[OVERVIEW]

Tornadus-T ist einer der besten Wallbreaker, Pivots und Defogger in OU dank der Initiative, den Coverage-Optionen, und der großartigen Fähigkeit in Regenerator. Es ist auch eines der primären Checks für häufige Pflanzen-Typ Threats wie Kartana und Rillaboom, weil es sie outspeeden kann, deren Treffer einstecken kann, und am Leben mit Regenerator bleibt, wofür Chancen geebnet werden um Entry-Hazards zu entfernen. Regenerator erlaubt Tornadus-T Fortschritt zu machen gegen gegnerische Teams mit Knock Off, kleine Mengen an Chip-Damage zu ignorieren und mit sehr kleinem Risiko zu pivoten, während es sich Heavy-Duty Boots zu Nutze macht. Es kann auch sich selbst und seine Teampartner unterstützen indem es Knock Off benutzt, um übliche Switch-ins wie Zapdos und Galarian Slowking unter Druck zu setzen um das Wallbreaken zu erleichtern. Dennoch hat Tornadus-T Probleme gegen Elektro-Typen wie Tapu Koko, Zapdos und Zeraora da sie einwechseln und Tornadus-T mit sehr effektiven STAB-Attacken rauszwingen können und, im Falle der beiden Erstgenannten, zuverlässige Selbstheilung haben. Es fürchtet auch Knock Off von Rillaboom und Kartana, da ein Verlust von Heavy-Duty Boots die Effektivität von Regenerator gegen Stealth Rock reduziert und es schwieriger wird zu pivoten.


[SET]
name: Nasty Plot
move 1: Nasty Plot
move 2: Hurricane
move 3: Focus Blast / Heat Wave
move 4: Knock Off / Heat Wave
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 4 HP / 252 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Nasty Plot lässt Tornadus-T unmittelbar zu einem Wallbreaker werden, womit es die Kraft bekommt durch häufige speziell defensive Pokémon wie Heatran und Ferrothorn mit Leichtigkeit zu brechen. Die Initiative lässt es die meisten ungeboosteten Pokémon im Metagame outspeeden, inklusive Kartana und andere schnelle offensive Threats, wodurch es schwierig zu revengen ist aber leicht sweepen kann. Focus Blast lässt Tornadus-T Tyranitar und einwechselnde Stahl-Typen wie Heatran sehr effektiv treffen. Knock Off wird genutzt, da es konstant defensive Switch-ins wie Zapdos, Heatran und Blissey bestraft indem es deren Item entfernt um Fortschritt zu machen und um sie verwundbarer gegen Threats auf Dauer zu machen. Heat Wave kann über Focus Blast oder Knock Off benutzt werden, da es Corviknight härter trifft und der höheren Genauigkeit, auf Kosten davon Heatran und Tyranitar nicht mehr sehr effektiv treffen und bestimme Switch-ins nicht mehr verkrüppeln zu können. Heavy-Duty Boots erlaubt Tornadus-T sicher ein- und auszupivoten und offensiven Druck auf gegnerische Teams beizubehalten, sowie defensiven Nutzen gegen Rillaboom und Kartana zu haben, in die Tornadus-T situativ einwechseln kann.

Nasty Plot-Tornadus-T passt gut auf Bulky Offense- und Balance-Teams aufgrund der hervorragenden Kraft zum Wallbreaken und Team Support mit Knock Off, wodurch es vielseitig benutzbar im Kampf ist. Garchomp und Landorus-T sind großartige Partner für Tornadus-T aufgrund des Drucks den sie auf Elektro-Typen wie Zapdos und Tapu Koko ausüben, die andererseits frei in Tornadus-T pivoten würden. Stealth Rock und Toxic- oder Knock Off- von einem der beiden Pokemon können auch Tornadus-T helfen durch diese Elektro-Typen leichter durchzubrechen. Sie schätzen auch Tornadus-Ts Druck auf Pflanzen-Typ Checks wie Tangrowth. Nasty Plot + Knock Off Tornadus-T hilft Pokémon wie Tapu Lele und Calm Mind-Clefable, die Probleme haben an speziell defensiven Walls wie Heatran und Galarian Slowking vorbeizukommen. Tornadus-T ist besonders gefährlich wenn es mit anderen starken Wallbreakern wie Tapu Lele und Kartana gepaart wird, da sie gemeinsame Checks wie Heatran, Ferrothorn und Corviknight überwältigen können. Ferrothorn ist ein potenter defensiver Partner, wegen Tornadus-Ts Fähigkeit Heatran und andere Switch-ins mit Knock Off zu verkrppeln, wodurch Ferrothorns Entry-Hazards noch nützlicher werden beim ständigen Schwächen von Walls.

[SET]
name: Defog
move 1: Hurricane
move 2: Knock Off
move 3: U-turn
move 4: Defog
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 252 HP / 4 Def / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Tornadus-Ts großartige Fähigkeit in Regenerator, Initiative und guter Typ machen es zu einem erstaunlichem Defogger und konsistenten Check für Rillaboom und Kartana. Die immense Rollen-Kompression als Defogger, Revengekiller, Pflanzen-Check, Pivot und Knock Off-Nutzer machen es extrem vielseitig und auf fast jedem Team vertretbar. Knock Off ist wichtig um jede Form von Langlebigkeit von häufigen Switch-ins zu entfernen, hauptsächlich Stahl-Typen wie Ferrothorn, Heatran und Melmetal. Die Fähigkeit erlaubt es Tornadus-T Knock Off zu spammen gegen defensive Pokémon die Leftovers oder Heavy-Duty Boots tragen und mit kleinem Risiko mit U-turn auf forcierten Wechsel zu pivoten, was den Weg für Teampartner ebnet durch Walls zu brechen. Regenerator verschafft auch mehr Möglichkeiten Defog zu benutzen mit weniger Angst vor Chip-Damage und die Fähigkeit besser zu pivoten.

Tornadus-Ts Fähigkeit konstant zu pivoten macht es sehr effektiv mit Momentum-basierenden VoltTurn-Cores mit Pokémon wie Landorus-T und Tapu Koko, insbesondere wenn gepaart mit Wallbreakern wie Nidoking, Tapu Lele und Crawdaunt, welche heftigen Schaden anrichten sobald sie sicher reingewechselt sind. Knock Offs Fähigkeit Stahl-Typen und andere häufige speziell defensive Switch-ins zu verkrüppeln kann speziell offensiven Wallbreakern oder Sweepern wie Choice Specs-Tapu Lele, Calm Mind-Clefable und Tapu Koko helfen auf Dauer zu gewinnen. Elektroimmunitäten wie Landorus-T und Garchomp bieten Sicherheit gegen übliche Checks für Tornadus-T wie Zapdos und Tapu Koko. Sie bieten auch Nutzen mit Stealth Rock, welche helfen Teams zu schwächen nachdem Items durch Tornadus-Ts Knock Off entfernt worden. Zeraora kann auch situativ in diese Elektro-Typen einwechseln und schätzt Tornadus-Ts Support durch U-turn und Druck auf Pflanzen-Typen wie Tangrowth und Amoonguss. Tornadus-T kann auch Sweep-Möglichkeiten für offensive Landorus-T- und Garchomp-Sets schaffen, indem es aus üblichen Stahl-Typen Switch-ins wie Heatran und Melmetal pivoted und Landorus-T und Garchomp auf dem Wechsel setuppen können.


[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tornadus-T kann Superpower auf seinem Pivot-Set nutzen um häufige speziell defensive Switch-ins wie Tyranitar, Blissey und Heatran besser zu ködern und bestrafen als mit Focus Blast. Auf Rain-Teams nutzt Tornadus-T häufig Weather Ball anstelle von Knock Off auf Nasty Plot-Sets um konstant Heatran zu treffen und um eine starke, genaue und neutrale Attacke zu bieten. Es kann auch Choice Specs oder Life Orb tragen um mehr sofortige Kraft zu haben mit dem Nachteil Stealth Rock-Schaden zu nehmen und nicht in der Lage zu sein Attacken zu wechseln oder konstant Schaden zu nehmen mit jeder Attacke.

Checks und Counter
===================

**Elektro-Typen**: Inbesondere Zapdos und Tapu Koko sind zuverlässige Checks für Tornadus-T. Sie können sicher einwechseln und können es mit einer sehr effektiven Elektro-Attacke bedrohen, haben sichere Selbstheilung in Roost und resistieren die meisten von Tornadus-Ts Coverage-Optionen. Zapdos kann auch drohen, Tornadus-T zu neutralisieren mit einer Static-Paralyse auf versuchtem Knock Off oder U-turn. Zeraora kann es situativ checken, aber mangelnde Selbstheilung macht es zu einem unbeständigen Check.

**Knock Off**: Obwohl Tornadus-T ein großartiger Check zu sowohl Rillaboom als auch Kartana ist, kann es nach und nach geschwächt werden wenn Druck mit Entry-Hazards ausgeübt wird und Heavy-Duty Boots durch Knock Off entfernt worden sind. Das kann dazu führen dass es überwältigt werden kann, inbesondere wenn es auf Choice Band-Varianten trifft.

**Eis-Typen**: Eis-Typen wie Kyurem und Weavile, wenn sie sicher reingebracht worden sind oder revengen, können Tornadus-T bedrohen und rauszwingen wenn es nicht geboostet ist. Allerdings können sie durch Hazards überdauert werden und sind generell inkonsistente Checks durch den Mangel an Langlebigkeit.
[CREDITS]
- Written by: [[ashwins72, 513717]]
- Translated by: [[QWILY, 244890]]
- German grammar checked by: [[Name des Users, id], [Name des Users, id]]
- Quality checked by: [[Zneon, 487629], [ausma, 360720]]
- English grammar checked by: [[Name des Users, id], [Name des Users, id]]

[OVERVIEW]

Tornadus-T ist dank der Initiative, den Coverage-Optionen, und der großartigen Fähigkeit in Regenerator einer der besten Wallbreaker, Pivots und Defogger im OU-Tier. Es ist auch einer der primären Checks gegen häufige Pflanzen-Pokémon-Threats wie Kartana und Rillaboom, weil es diese outspeeden kann, deren Attacken einstecken kann, und mit Regenerator gesund bleibt, wodurch Chancen eröffnet werden, um Entry-Hazards zu entfernen. Regenerator erlaubt Tornadus-T Fortschritt gegen gegnerische Teams mit Knock Off zu machen, kleine Mengen an Chip-Schaden zu ignorieren und mit sehr kleinem Risiko zu pivoten, während es sich Heavy-Duty Boots zu Nutze macht. Es kann zudem sichselbst und Teampartner unterstützen, indem es Knock Off benutzt, um häufige Switch-ins wie Zapdos und Galarian Slowking unter Druck zu setzen und das Wallbreaken zu erleichtern. Dennoch hat Tornadus-T Probleme gegen Elektro-Pokémon wie Tapu Koko, Zapdos und Zeraora, da sie sicher einwechseln und Tornadus-T mit sehr effektiven STAB-Attacken zum Auswechseln zwingen können und, im Falle der beiden Erstgenannten, zuverlässige Selbstheilung haben. Es fürchtet auch Knock Off von Rillaboom und Kartana, da ein Verlust von Heavy-Duty Boots die Effektivität von Regenerator gegen Stealth Rock reduziert und es schwieriger wird zu pivoten.


[SET]
name: Nasty Plot
move 1: Nasty Plot
move 2: Hurricane
move 3: Focus Blast / Heat Wave
move 4: Knock Off / Heat Wave
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 4 HP / 252 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Nasty Plot lässt Tornadus-T unmittelbar zu einem Wallbreaker werden, womit es die Stärke bekommt häufige speziell-defensive Pokémon wie Heatran und Ferrothorn mit Leichtigkeit zu durchbrechen. Die Initiative lässt es die meisten ungeboosteten Pokémon im Metagame outspeeden, inklusive Kartana und andere schnelle offensive Threats, wodurch es schwierig zu revengekillen ist und leicht sweepen kann. Focus Blast lässt Tornadus-T Tyranitar und einwechselnde Stahl-Pokémon wie Heatran sehr effektiv treffen. Knock Off wird benutzt, da es konstant defensive Switch-ins wie Zapdos, Heatran und Blissey bestraft, indem es deren Items entfernt um Fortschritt zu machen und um sie auf Dauer verwundbarer gegen Threats zu machen. Heat Wave kann über Focus Blast oder Knock Off benutzt werden, da es Corviknight härter trifft und eine höhere Genauigkeit hat, jedoch auf Kosten Heatran und Tyranitar nicht mehr sehr effektiv zu treffen und bestimme Switch-ins nicht mehr verkrüppeln zu können. Heavy-Duty Boots erlaubt Tornadus-T sicher ein- und auszupivoten und offensiven Druck auf gegnerische Teams auszuüben, sowie defensiven Nutzen gegen Rillaboom und Kartana zu haben, in die Tornadus-T situativ einwechseln kann.

Nasty Plot-Tornadus-T passt aufgrund der hervorragenden Stärke zum Wallbreaken und Team Support mit Knock Off, wodurch es im Kampf vielseitig einsetzbar ist, gut in Bulky Offense- und Balance-Teams. Garchomp und Landorus-T sind großartige Partner für Tornadus-T aufgrund des Drucks, den sie auf Elektro-Pokémon wie Zapdos und Tapu Koko ausüben, die andererseits frei in Tornadus-T pivoten würden. Stealth Rock und Toxic oder Knock Off von einem der beiden Pokémon können Tornadus-T auch helfen, durch diese Elektro-Pokémon leichter durchzubrechen. Sie schätzen auch Tornadus-Ts Druck, den es auf Pflanzen-Pokémon-Checks wie Tangrowth ausübt. Nasty Plot + Knock Off Tornadus-T hilft Pokémon wie Tapu Lele und Calm Mind-Clefable, die Probleme haben speziell-defensive Walls wie Heatran und Galarian Slowking zu durchbrechen. Tornadus-T ist besonders gefährlich, wenn es mit anderen starken Wallbreakern wie Tapu Lele und Kartana kombiniert wird, da sie gemeinsame Checks wie Heatran, Ferrothorn und Corviknight überwältigen können. Ferrothorn ist wegen Tornadus-Ts Fähigkeit Heatran und andere Switch-ins mit Knock Off zu verkrüppeln ein potenter defensiver Partner, da so Ferrothorns Entry-Hazards beim ständigen Schwächen von Walls noch nützlicher werden.

[SET]
name: Defog
move 1: Hurricane
move 2: Knock Off
move 3: U-turn
move 4: Defog
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 252 HP / 4 Def / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Tornadus-Ts großartige Fähigkeit Regenerator, Initiative und guter Typ machen es zu einem fantastischen Defogger und konsequenten Check gegen Rillaboom und Kartana. Die immense Rollen-Kompression als Defogger, Revengekiller, Pflanzen-Check, Pivot und Knock Off-Nutzer machen es extrem vielseitig und in fast jedem Team brauchbar. Knock Off ist wichtig, um jede Form von Langlebigkeit von häufigen Switch-ins, hauptsächlich Stahl-Pokémon wie Ferrothorn, Heatran und Melmetal zu entfernen. Die Fähigkeit erlaubt es Tornadus-T Knock Off gegen defensive Pokémon die Leftovers oder Heavy-Duty Boots tragen zu spammen und mit kleinem Risiko mit U-turn gegen erzwungene Wechseln zu pivoten, was für Teampartner den Weg ebnet Walls zu durchbrechen. Regenerator verschafft auch mehr Möglichkeiten Defog mit weniger Angst vor Chip-Damage zu benutzen und verbessert die Fähigkeit besser zu pivoten.

Tornadus-Ts Fähigkeit konstant zu pivoten macht es sehr effektiv in Momentum-basierenden VoltTurn-Cores mit Pokémon wie Landorus-T und Tapu Koko, insbesondere kombiniert mit Wallbreakern wie Nidoking, Tapu Lele und Crawdaunt, welche großen Schaden anrichten sobald sie sicher eingewechselt sind. Knock Offs Fähigkeit Stahl-Pokémon und andere häufige speziell-defensive Switch-ins zu verkrüppeln kann speziell-offensiven Wallbreakern oder Sweepern wie Choice Specs-Tapu Lele, Calm Mind-Clefable und Tapu Koko helfen zu gewinnen. Elektro-Immunitäten wie Landorus-T und Garchomp bieten Sicherheit gegen übliche Checks gegen Tornadus-T wie Zapdos und Tapu Koko. Sie bieten auch Nutzen mit Stealth Rock, welche helfen Teams nachdem Items durch Tornadus-Ts Knock Off entfernt worden zu schwächen. Zeraora kann situativ auch in diese Elektro-Pokémon einwechseln und schätzt Tornadus-Ts Unterstützung durch U-turn und Druck gegen Pflanzen-Pokémon wie Tangrowth und Amoonguss. Tornadus-T kann auch Sweep-Möglichkeiten für offensive Landorus-T- und Garchomp-Sets schaffen, indem es aus üblichen Stahl-Pokémon-Switch-ins wie Heatran und Melmetal pivotet und Landorus-T und Garchomp durch Einwechseln ein Set-up durchführen können.


[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tornadus-T kann Superpower in dem Pivot-Set benutzen, um häufige speziell-defensive Switch-ins wie Tyranitar, Blissey und Heatran zu ködern und besser zu treffen als mit Focus Blast. In Rain-Teams nutzt Tornadus-T häufig Weather Ball anstelle von Knock Off in Nasty Plot-Sets, um konstant Heatran zu treffen und um eine starke, genaue und neutrale Attacke zu bieten. Es kann auch Choice Specs oder Life Orb tragen um größere sofortige Stärke zu haben, jedoch mit dem Nachteil Stealth Rock-Schaden aushalten zu müssen und nicht in der Lage zu sein Attacken zu wechseln oder mit jeder Attacke konstant Schaden zu nehmen.

Checks und Counter
===================

**Elektro-Pokémon**: Inbesondere Zapdos und Tapu Koko sind zuverlässige Checks gegen Tornadus-T. Sie können sicher einwechseln und können es mit einer sehr effektiven Elektro-Attacke bedrohen, haben verlässliche Selbstheilung in Roost und resistieren die meisten von Tornadus-Ts Coverage-Optionen. Zapdos kann Tornadus-T, bei den Versuch Knock Off oder U-turn einzusetzen mit einer mit einer Static-Paralyse neutralisieren. Zeraora kann es situativ checken, jedoch machen mangelnde Selbstheilung es zu einem unbeständigen Check.

**Knock Off**: Obwohl Tornadus-T ein großartiger Check gegen sowohl Rillaboom als auch Kartana ist, kann es nach und nach geschwächt werden wenn Druck mit Entry-Hazards ausgeübt wird und Heavy-Duty Boots durch Knock Off entfernt worden sind. Das kann, inbesondere wenn es auf Choice Band-Varianten trifft, dazu führen dass es überwältigt werden.

**Eis-Pokémon**: Eis-Pokémon wie Kyurem und Weavile, wenn sie sicher reingebracht worden sind oder revengkillen, können Tornadus-T wenn es nicht geboostet ist bedrohen und rauszwingen. Allerdings können sie durch Hazards überdauert werden und sind generell durch den Mangel an Langlebigkeit keine konstanten Checks.
[CREDITS]
- Written by: [[ashwins72, 513717]]
- Translated by: [[QWILY, 244890]]
- German grammar checked by: [[Corthius, 484079], [Name des Users, id]]
- Quality checked by: [[Zneon, 487629], [ausma, 360720]]
- English grammar checked by: [[Name des Users, id], [Name des Users, id]]
[OVERVIEW]

Tornadus-T ist einer der besten Wallbreaker, Pivots und Defogger in OU dank der Initiative, den Coverage-Optionen, und der großartigen Fähigkeit in Regenerator einer der besten Wallbreaker, Pivots und Defogger im OU-Tier. Es ist auch einesr der primären Checks fürgegen häufige Pflanzen-Typ Pokémon-Threats wie Kartana und Rillaboom, weil es sdiese outspeeden kann, deren TrefferAttacken einstecken kann, und am Leben mit Regenerator gesund bleibt, wofürdurch Chancen geeberöffnet werden, um Entry-Hazards zu entfernen. Regenerator erlaubt Tornadus-T Fortschritt zu machen gegen gegnerische Teams mit Knock Off zu machen, kleine Mengen an Chip-DamageSchaden zu ignorieren und mit sehr kleinem Risiko zu pivoten, während es sich Heavy-Duty Boots zu Nutze macht. Es kann auchzudem sichselbst und seine Teampartner unterstützen, indem es Knock Off benutzt, um üblichhäufige Switch-ins wie Zapdos und Galarian Slowking unter Druck zu setzen umnd das Wallbreaken zu erleichtern. Dennoch hat Tornadus-T Probleme gegen Elektro-TypePokémon wie Tapu Koko, Zapdos und Zeraora, da sie sicher einwechseln und Tornadus-T mit sehr effektiven STAB-Attacken razum Auswechseln zwingen können und, im Falle der beiden Erstgenannten, zuverlässige Selbstheilung haben. Es fürchtet auch Knock Off von Rillaboom und Kartana, da ein Verlust von Heavy-Duty Boots die Effektivität von Regenerator gegen Stealth Rock reduziert und es schwieriger wird zu pivoten.


[SET]
name: Nasty Plot
move 1: Nasty Plot
move 2: Hurricane
move 3: Focus Blast / Heat Wave
move 4: Knock Off / Heat Wave
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 4 HP / 252 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Nasty Plot lässt Tornadus-T unmittelbar zu einem Wallbreaker werden, womit es die KraftStärke bekommt durch häufige speziell-defensive Pokémon wie Heatran und Ferrothorn mit Leichtigkeit zu durchbrechen. Die Initiative lässt es die meisten ungeboosteten Pokémon im Metagame outspeeden, inklusive Kartana und andere schnelle offensive Threats, wodurch es schwierig zu revengekillen ist aberund leicht sweepen kann. Focus Blast lässt Tornadus-T Tyranitar und einwechselnde Stahl-TypePokémon wie Heatran sehr effektiv treffen. Knock Off wird gbenutzt, da es konstant defensive Switch-ins wie Zapdos, Heatran und Blissey bestraft, indem es deren Items entfernt um Fortschritt zu machen und um sie auf Dauer verwundbarer gegen Threats auf Dauer zu machen. Heat Wave kann über Focus Blast oder Knock Off benutzt werden, da es Corviknight härter trifft und dereine höheren Genauigkeit hat, jedoch auf Kosten davon Heatran und Tyranitar nicht mehr sehr effektiv zu treffen und bestimme Switch-ins nicht mehr verkrüppeln zu können. Heavy-Duty Boots erlaubt Tornadus-T sicher ein- und auszupivoten und offensiven Druck auf gegnerische Teams beiauszuübehalten, sowie defensiven Nutzen gegen Rillaboom und Kartana zu haben, in die Tornadus-T situativ einwechseln kann.

Nasty Plot-Tornadus-T passt gut auf Bulky Offense- und Balance-Teams aufgrund der hervorragenden KraftStärke zum Wallbreaken und Team Support mit Knock Off, wodurch es im Kampf vielseitig benueinsetzbar im Kampf istst, gut in Bulky Offense- und Balance-Teams. Garchomp und Landorus-T sind großartige Partner für Tornadus-T aufgrund des Drucks, den sie auf Elektro-TypePokémon wie Zapdos und Tapu Koko ausüben, die andererseits frei in Tornadus-T pivoten würden. Stealth Rock und Toxic- oder Knock Off- von einem der beiden Pokeémon können auch Tornadus-T auch helfen, durch diese Elektro-TypePokémon leichter durchzubrechen. Sie schätzen auch Tornadus-Ts Druck, den es auf Pflanzen-Typ Pokémon-Checks wie Tangrowth ausübt. Nasty Plot + Knock Off Tornadus-T hilft Pokémon wie Tapu Lele und Calm Mind-Clefable, die Probleme haben an speziell-defensiven Walls wie Heatran und Galarian Slowking vorbeizukommzu durchbrechen. Tornadus-T ist besonders gefährlich, wenn es mit anderen starken Wallbreakern wie Tapu Lele und Kartana gepaakombiniert wird, da sie gemeinsame Checks wie Heatran, Ferrothorn und Corviknight überwältigen können. Ferrothorn ist ein potenter defensiver Partner, wegen Tornadus-Ts Fähigkeit Heatran und andere Switch-ins mit Knock Off zu verkrüppeln, wodurch ein potenter defensiver Partner, da so Ferrothorns Entry-Hazards noch nützlicher werden beim ständigen Schwächen von Walls noch nützlicher werden.

[SET]
name: Defog
move 1: Hurricane
move 2: Knock Off
move 3: U-turn
move 4: Defog
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 252 HP / 4 Def / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Tornadus-Ts großartige Fähigkeit in Regenerator, Initiative und guter Typ machen es zu einem erfantastaunlischemn Defogger und konsistequenten Check fürgegen Rillaboom und Kartana. Die immense Rollen-Kompression als Defogger, Revengekiller, Pflanzen-Check, Pivot und Knock Off-Nutzer machen es extrem vielseitig und aufin fast jedem Team vertretbrauchbar. Knock Off ist wichtig, um jede Form von Langlebigkeit von häufigen Switch-ins zu entfernen, hauptsächlich Stahl-TypePokémon wie Ferrothorn, Heatran und Melmetal zu entfernen. Die Fähigkeit erlaubt es Tornadus-T Knock Off zu spammen gegen defensive Pokémon die Leftovers oder Heavy-Duty Boots tragen zu spammen und mit kleinem Risiko mit U-turn auf forciertgegen erzwungene Wechseln zu pivoten, was den Weg für Teampartner den Weg ebnet durch Walls zu durchbrechen. Regenerator verschafft auch mehr Möglichkeiten Defog zu benutzen mit weniger Angst vor Chip-Damage zu benutzen und verbessert die Fähigkeit besser zu pivoten.

Tornadus-Ts Fähigkeit konstant zu pivoten macht es sehr effektiv mitin Momentum-basierenden VoltTurn-Cores mit Pokémon wie Landorus-T und Tapu Koko, insbesondere wenn gepaakombiniert mit Wallbreakern wie Nidoking, Tapu Lele und Crawdaunt, welche heftigroßen Schaden anrichten sobald sie sicher reingewechselt sind. Knock Offs Fähigkeit Stahl-TypePokémon und andere häufige speziell-defensive Switch-ins zu verkrüppeln kann speziell-offensiven Wallbreakern oder Sweepern wie Choice Specs-Tapu Lele, Calm Mind-Clefable und Tapu Koko helfen auf Dauer zu gewinnen. Elektroi-Immunitäten wie Landorus-T und Garchomp bieten Sicherheit gegen übliche Checks fürgegen Tornadus-T wie Zapdos und Tapu Koko. Sie bieten auch Nutzen mit Stealth Rock, welche helfen Teams zu schwächen nachdem Items durch Tornadus-Ts Knock Off entfernt worden zu schwächen. Zeraora kann auch situativ auch in diese Elektro-TypePokémon einwechseln und schätzt Tornadus-Ts SupportUnterstützung durch U-turn und Druck aufgegen Pflanzen-TypePokémon wie Tangrowth und Amoonguss. Tornadus-T kann auch Sweep-Möglichkeiten für offensive Landorus-T- und Garchomp-Sets schaffen, indem es aus üblichen Stahl-Typen Pokémon-Switch-ins wie Heatran und Melmetal pivotedt und Landorus-T und Garchomp auf dem Wurch Einwechsel sn ein Set-upp durchführen können.


[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tornadus-T kann Superpower auf sein dem Pivot-Set benutzen, um häufige speziell-defensive Switch-ins wie Tyranitar, Blissey und Heatran besser zu ködern und besser zu traeffen als mit Focus Blast. AufIn Rain-Teams nutzt Tornadus-T häufig Weather Ball anstelle von Knock Off aufin Nasty Plot-Sets, um konstant Heatran zu treffen und um eine starke, genaue und neutrale Attacke zu bieten. Es kann auch Choice Specs oder Life Orb tragen um mehrgrößere sofortige KraftStärke zu haben, jedoch mit dem Nachteil Stealth Rock-Schaden aushalten zu nehmüssen und nicht in der Lage zu sein Attacken zu wechseln oder mit jeder Attacke konstant Schaden zu nehmen mit jeder Attacke.

Checks und Counter
===================

**Elektro-TypePokémon**: Inbesondere Zapdos und Tapu Koko sind zuverlässige Checks fürgegen Tornadus-T. Sie können sicher einwechseln und können es mit einer sehr effektiven Elektro-Attacke bedrohen, haben verlässlichere Selbstheilung in Roost und resistieren die meisten von Tornadus-Ts Coverage-Optionen. Zapdos kann auch drohen, Tornadus-T zu neutralisieren, bei den Versuch Knock Off oder U-turn einzusetzen mit einer mit einer Static-Paralyse auf versuchtem Knock Off oder U-turneutralisieren. Zeraora kann es situativ checken, aberjedoch machen mangelnde Selbstheilung macht es zu einem unbeständigen Check.

**Knock Off**: Obwohl Tornadus-T ein großartiger Check zugegen sowohl Rillaboom als auch Kartana ist, kann es nach und nach geschwächt werden wenn Druck mit Entry-Hazards ausgeübt wird und Heavy-Duty Boots durch Knock Off entfernt worden sind. Das kann dazu führen dass es überwältigt werden kann, inbesondere wenn es auf Choice Band-Varianten trifft, dazu führen dass es überwältigt werden.

**Eis-TypePokémon**: Eis-TypePokémon wie Kyurem und Weavile, wenn sie sicher reingebracht worden sind oder revengkillen, können Tornadus-T bedrohen und rauszwingen wenn es nicht geboostet ist bedrohen und rauszwingen. Allerdings können sie durch Hazards überdauert werden und sind generell inkonsistente Checks durch den Mangel an Langlebigkeit keine konstanten Checks.
[CREDITS]
- Written by: [[ashwins72, 513717]]
- Translated by: [[QWILY, 244890]]
- German grammar checked by: [[Name des UserCorthius, id484079], [Name des Users, id]]
- Quality checked by: [[Zneon, 487629], [ausma, 360720]]
- English grammar checked by: [[Name des Users, id], [Name des Users, id]]
 
Last edited:

Sificon

I'm not here for your entertainment
is a Social Media Contributoris a Tiering Contributor
[OVERVIEW]

Tornadus-T ist dank der Initiative, den Coverage-Optionen und der großartigen Fähigkeit Regenerator einer der besten Wallbreaker, Pivots und Defogger im OU-Tier. Es ist auch einer der primären Checks gegen häufige Pflanzen-Pokémon-Threats wie Kartana und Rillaboom, weil es diese outspeedet, deren Attacken einstecken kann und mit Regenerator gesund bleibt, wodurch Möglichkeiten eröffnet werden, um Entry-Hazards zu entfernen. Regenerator erlaubt Tornadus-T Fortschritt gegen gegnerische Teams mit Knock Off zu machen, kleine Mengen an Chip-Schaden zu ignorieren und mit sehr kleinem Risiko zu pivoten, während es sich Heavy-Duty Boots zu Nutze macht. Es kann zudem sich selbst und Teampartner unterstützen, indem es Knock Off benutzt, um häufige Switch-ins wie Zapdos und Galarian Slowking unter Druck zu setzen und das Wallbreaken erleichtert. Dennoch hat Tornadus-T Probleme gegen Elektro-Pokémon wie Tapu Koko, Zapdos und Zeraora, da sie sicher einwechseln und Tornadus-T mit sehr effektiven STAB-Attacken zum Auswechseln zwingen können und, im Falle der beiden Erstgenannten, zuverlässige Selbstheilung haben. Es fürchtet auch Knock Off von Rillaboom und Kartana, da ein Verlust von Heavy-Duty Boots die Effektivität von Regenerator gegen Stealth Rock reduziert und es schwieriger wird zu pivoten.


[SET]
name: Nasty Plot
move 1: Nasty Plot
move 2: Hurricane
move 3: Focus Blast / Heat Wave
move 4: Knock Off / Heat Wave
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 4 HP / 252 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Nasty Plot lässt Tornadus-T unmittelbar zu einem Wallbreaker werden, womit es die Stärke bekommt häufige speziell-defensive Pokémon wie Heatran und Ferrothorn mit Leichtigkeit zu durchbrechen. Die Initiative lässt es die meisten ungeboosteten Pokémon im Metagame outspeeden, inklusive Kartana und andere schnelle offensive Threats, wodurch es schwierig zu revengekillen ist und leicht sweepen kann. Focus Blast lässt Tornadus-T Tyranitar und einwechselnde Stahl-Pokémon wie Heatran sehr effektiv treffen. Knock Off wird benutzt, da es konstant defensive Switch-ins wie Zapdos, Heatran und Blissey bestraft, indem es deren Items entfernt um Fortschritt zu machen und um sie auf Dauer verwundbarer gegen Threats zu machen. Heat Wave kann über Focus Blast oder Knock Off benutzt werden, da es Corviknight härter trifft und eine höhere Genauigkeit hat, jedoch im Gegenzug Heatran und Tyranitar nicht mehr sehr effektiv trifft und bestimme Switch-ins nicht mehr verkrüppeln kann. Heavy-Duty Boots erlaubt Tornadus-T sicher ein- und auszupivoten und offensiven Druck auf gegnerische Teams auszuüben, sowie defensiven Nutzen gegen Rillaboom und Kartana zu haben, in die Tornadus-T situativ einwechseln kann.

Nasty Plot-Tornadus-T passt aufgrund der hervorragenden Stärke im Wallbreaken und Team Supporten mit Knock Off, wodurch es im Kampf vielseitig einsetzbar ist, gut in Bulky Offense- und Balance-Teams. Garchomp und Landorus-T sind großartige Partner für Tornadus-T aufgrund des Drucks, den sie auf Elektro-Pokémon wie Zapdos und Tapu Koko ausüben, die andererseits frei in Tornadus-T pivoten würden. Stealth Rock und Toxic oder Knock Off von einem der beiden Pokémon können Tornadus-T auch helfen, durch diese Elektro-Pokémon leichter durchzubrechen. Sie schätzen auch Tornadus-Ts Druck, den es auf Pflanzen-Pokémon-Checks wie Tangrowth ausübt. Nasty Plot + Knock Off Tornadus-T hilft Pokémon wie Tapu Lele und Calm Mind-Clefable, die Probleme haben speziell-defensive Walls wie Heatran und Galarian Slowking zu durchbrechen. Tornadus-T ist besonders gefährlich, wenn es mit anderen starken Wallbreakern wie Tapu Lele und Kartana kombiniert wird, da sie gemeinsame Checks wie Heatran, Ferrothorn und Corviknight überwältigen können. Ferrothorn ist wegen Tornadus-Ts Fähigkeit Heatran und andere Switch-ins mit Knock Off zu verkrüppeln ein potenter defensiver Partner, da so Ferrothorns Entry-Hazards beim ständigen Schwächen von Walls noch nützlicher werden.

[SET]
name: Defog
move 1: Hurricane
move 2: Knock Off
move 3: U-turn
move 4: Defog
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 252 HP / 4 Def / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Tornadus-Ts großartige Fähigkeit Regenerator, Initiative und guter Typ machen es zu einem fantastischen Defogger und konsequenten Check gegen Rillaboom und Kartana. Die immense Rollen-Kompression als Defogger, Revengekiller, Pflanzen-Check, Pivot und Knock Off-Nutzer machen es extrem vielseitig und in fast jedem Team brauchbar. Knock Off ist wichtig, um jede Form von Langlebigkeit von häufigen Switch-ins, hauptsächlich Stahl-Pokémon wie Ferrothorn, Heatran und Melmetal zu entfernen. Die Fähigkeit erlaubt es Tornadus-T Knock Off gegen defensive Pokémon welche Leftovers oder Heavy-Duty Boots tragen zu spammen und mit kleinem Risiko mit U-turn gegen erzwungene Wechseln zu pivoten, was für Teampartner den Weg ebnet Walls zu durchbrechen. Regenerator verschafft auch mehr Möglichkeiten Defog mit weniger Angst vor Chip-Damage zu benutzen und verbessert die Fähigkeit besser zu pivoten.

Tornadus-Ts Fähigkeit konstant zu pivoten macht es sehr effektiv in Momentum-basierenden VoltTurn-Cores mit Pokémon wie Landorus-T und Tapu Koko, insbesondere kombiniert mit Wallbreakern wie Nidoking, Tapu Lele und Crawdaunt, welche großen Schaden anrichten sobald sie sicher eingewechselt sind. Knock Offs Fähigkeit Stahl-Pokémon und andere häufige speziell-defensive Switch-ins zu verkrüppeln kann speziell-offensiven Wallbreakern oder Sweepern wie Choice Specs-Tapu Lele, Calm Mind-Clefable und Tapu Koko helfen zu gewinnen. Elektro-Immunitäten wie Landorus-T und Garchomp bieten Sicherheit gegen übliche Checks gegen Tornadus-T wie Zapdos und Tapu Koko. Sie bieten auch Nutzen mit Stealth Rock, welche helfen Teams, nachdem Items durch Tornadus-Ts Knock Off entfernt wurden, zu schwächen. Zeraora kann situativ auch in diese Elektro-Pokémon einwechseln und schätzt Tornadus-Ts Unterstützung durch U-turn und Druck gegen Pflanzen-Pokémon wie Tangrowth und Amoonguss. Tornadus-T kann auch Sweep-Möglichkeiten für offensive Landorus-T- und Garchomp-Sets schaffen, indem es aus üblichen Stahl-Pokémon-Switch-ins wie Heatran und Melmetal pivotet und Landorus-T und Garchomp nach dem Einwechseln ein Set-up durchführen können.


[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tornadus-T kann Superpower in dem Pivot-Set benutzen, um häufige speziell-defensive Switch-ins wie Tyranitar, Blissey und Heatran zu ködern und besser zu treffen als mit Focus Blast. In Rain-Teams nutzt Tornadus-T häufig Weather Ball anstelle von Knock Off in Nasty Plot-Sets, um konstant Heatran zu treffen und um eine starke, genaue und neutrale Attacke zu bieten. Es kann auch Choice Specs oder Life Orb tragen, um größere sofortige Stärke zu haben, jedoch mit dem Nachteil Stealth Rock-Schaden aushalten zu müssen und nicht in der Lage zu sein Attacken zu wechseln oder mit jeder Attacke konstant Schaden zu nehmen.

Checks und Counter
===================

**Elektro-Pokémon**: Inbesondere Zapdos und Tapu Koko sind zuverlässige Checks gegen Tornadus-T. Sie können sicher einwechseln und können es mit einer sehr effektiven Elektro-Attacke bedrohen, haben verlässliche Selbstheilung in Roost und resistieren die meisten von Tornadus-Ts Coverage-Optionen. Zapdos kann Tornadus-T bei dem Versuch Knock Off oder U-turn einzusetzen mit einer Static-Paralyse neutralisieren. Zeraora kann es situativ checken, jedoch machen mangelnde Selbstheilung es zu einem unbeständigen Check.

**Knock Off**: Obwohl Tornadus-T ein großartiger Check gegen sowohl Rillaboom als auch Kartana ist, kann es nach und nach geschwächt werden wenn Druck mit Entry-Hazards ausgeübt wird und Heavy-Duty Boots durch Knock Off entfernt worden sind. Das kann, insbesondere wenn es auf Choice Band-Varianten trifft, dazu führen, dass es überwältigt wird.

**Eis-Pokémon**: Eis-Pokémon wie Kyurem und Weavile, wenn sie sicher reingebracht worden sind oder revengkillen, können Tornadus-T, wenn es nicht geboostet ist, bedrohen und rauszwingen. Allerdings können sie durch Hazards überdauert werden und sind generell durch den Mangel an Langlebigkeit keine konstanten Checks.
[CREDITS]
- Written by: [[ashwins72, 513717]]
- Translated by: [[QWILY, 244890]]
- German grammar checked by: [[Corthius, 484079], [[Sificon, 417297]]
- Quality checked by: [[Zneon, 487629], [ausma, 360720]]
- English grammar checked by: [[Name des Users, id], [Name des Users, id]]
[OVERVIEW]

Tornadus-T ist dank der Initiative, den Coverage-Optionen, und der großartigen Fähigkeit in Regenerator einer der besten Wallbreaker, Pivots und Defogger im OU-Tier. Es ist auch einer der primären Checks gegen häufige Pflanzen-Pokémon-Threats wie Kartana und Rillaboom, weil es diese outspeeden kannt, deren Attacken einstecken kann, und mit Regenerator gesund bleibt, wodurch ChancMöglichkeiten eröffnet werden, um Entry-Hazards zu entfernen. Regenerator erlaubt Tornadus-T Fortschritt gegen gegnerische Teams mit Knock Off zu machen, kleine Mengen an Chip-Schaden zu ignorieren und mit sehr kleinem Risiko zu pivoten, während es sich Heavy-Duty Boots zu Nutze macht. Es kann zudem sich selbst und Teampartner unterstützen, indem es Knock Off benutzt, um häufige Switch-ins wie Zapdos und Galarian Slowking unter Druck zu setzen und das Wallbreaken zu erleichternt. Dennoch hat Tornadus-T Probleme gegen Elektro-Pokémon wie Tapu Koko, Zapdos und Zeraora, da sie sicher einwechseln und Tornadus-T mit sehr effektiven STAB-Attacken zum Auswechseln zwingen können und, im Falle der beiden Erstgenannten, zuverlässige Selbstheilung haben. Es fürchtet auch Knock Off von Rillaboom und Kartana, da ein Verlust von Heavy-Duty Boots die Effektivität von Regenerator gegen Stealth Rock reduziert und es schwieriger wird zu pivoten.


[SET]
name: Nasty Plot
move 1: Nasty Plot
move 2: Hurricane
move 3: Focus Blast / Heat Wave
move 4: Knock Off / Heat Wave
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 4 HP / 252 SpA / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Nasty Plot lässt Tornadus-T unmittelbar zu einem Wallbreaker werden, womit es die Stärke bekommt häufige speziell-defensive Pokémon wie Heatran und Ferrothorn mit Leichtigkeit zu durchbrechen. Die Initiative lässt es die meisten ungeboosteten Pokémon im Metagame outspeeden, inklusive Kartana und andere schnelle offensive Threats, wodurch es schwierig zu revengekillen ist und leicht sweepen kann. Focus Blast lässt Tornadus-T Tyranitar und einwechselnde Stahl-Pokémon wie Heatran sehr effektiv treffen. Knock Off wird benutzt, da es konstant defensive Switch-ins wie Zapdos, Heatran und Blissey bestraft, indem es deren Items entfernt um Fortschritt zu machen und um sie auf Dauer verwundbarer gegen Threats zu machen. Heat Wave kann über Focus Blast oder Knock Off benutzt werden, da es Corviknight härter trifft und eine höhere Genauigkeit hat, jedoch auf Kostim Gegenzug Heatran und Tyranitar nicht mehr sehr effektiv zu treffenifft und bestimme Switch-ins nicht mehr verkrüppeln zu kökannen. Heavy-Duty Boots erlaubt Tornadus-T sicher ein- und auszupivoten und offensiven Druck auf gegnerische Teams auszuüben, sowie defensiven Nutzen gegen Rillaboom und Kartana zu haben, in die Tornadus-T situativ einwechseln kann.

Nasty Plot-Tornadus-T passt aufgrund der hervorragenden Stärke zuim Wallbreaken und Team Supporten mit Knock Off, wodurch es im Kampf vielseitig einsetzbar ist, gut in Bulky Offense- und Balance-Teams. Garchomp und Landorus-T sind großartige Partner für Tornadus-T aufgrund des Drucks, den sie auf Elektro-Pokémon wie Zapdos und Tapu Koko ausüben, die andererseits frei in Tornadus-T pivoten würden. Stealth Rock und Toxic oder Knock Off von einem der beiden Pokémon können Tornadus-T auch helfen, durch diese Elektro-Pokémon leichter durchzubrechen. Sie schätzen auch Tornadus-Ts Druck, den es auf Pflanzen-Pokémon-Checks wie Tangrowth ausübt. Nasty Plot + Knock Off Tornadus-T hilft Pokémon wie Tapu Lele und Calm Mind-Clefable, die Probleme haben speziell-defensive Walls wie Heatran und Galarian Slowking zu durchbrechen. Tornadus-T ist besonders gefährlich, wenn es mit anderen starken Wallbreakern wie Tapu Lele und Kartana kombiniert wird, da sie gemeinsame Checks wie Heatran, Ferrothorn und Corviknight überwältigen können. Ferrothorn ist wegen Tornadus-Ts Fähigkeit Heatran und andere Switch-ins mit Knock Off zu verkrüppeln ein potenter defensiver Partner, da so Ferrothorns Entry-Hazards beim ständigen Schwächen von Walls noch nützlicher werden.

[SET]
name: Defog
move 1: Hurricane
move 2: Knock Off
move 3: U-turn
move 4: Defog
item: Heavy-Duty Boots
ability: Regenerator
nature: Timid
evs: 252 HP / 4 Def / 252 Spe

[SET COMMENTS]

Tornadus-Ts großartige Fähigkeit Regenerator, Initiative und guter Typ machen es zu einem fantastischen Defogger und konsequenten Check gegen Rillaboom und Kartana. Die immense Rollen-Kompression als Defogger, Revengekiller, Pflanzen-Check, Pivot und Knock Off-Nutzer machen es extrem vielseitig und in fast jedem Team brauchbar. Knock Off ist wichtig, um jede Form von Langlebigkeit von häufigen Switch-ins, hauptsächlich Stahl-Pokémon wie Ferrothorn, Heatran und Melmetal zu entfernen. Die Fähigkeit erlaubt es Tornadus-T Knock Off gegen defensive Pokémon diwelche Leftovers oder Heavy-Duty Boots tragen zu spammen und mit kleinem Risiko mit U-turn gegen erzwungene Wechseln zu pivoten, was für Teampartner den Weg ebnet Walls zu durchbrechen. Regenerator verschafft auch mehr Möglichkeiten Defog mit weniger Angst vor Chip-Damage zu benutzen und verbessert die Fähigkeit besser zu pivoten.

Tornadus-Ts Fähigkeit konstant zu pivoten macht es sehr effektiv in Momentum-basierenden VoltTurn-Cores mit Pokémon wie Landorus-T und Tapu Koko, insbesondere kombiniert mit Wallbreakern wie Nidoking, Tapu Lele und Crawdaunt, welche großen Schaden anrichten sobald sie sicher eingewechselt sind. Knock Offs Fähigkeit Stahl-Pokémon und andere häufige speziell-defensive Switch-ins zu verkrüppeln kann speziell-offensiven Wallbreakern oder Sweepern wie Choice Specs-Tapu Lele, Calm Mind-Clefable und Tapu Koko helfen zu gewinnen. Elektro-Immunitäten wie Landorus-T und Garchomp bieten Sicherheit gegen übliche Checks gegen Tornadus-T wie Zapdos und Tapu Koko. Sie bieten auch Nutzen mit Stealth Rock, welche helfen Teams, nachdem Items durch Tornadus-Ts Knock Off entfernt wourden, zu schwächen. Zeraora kann situativ auch in diese Elektro-Pokémon einwechseln und schätzt Tornadus-Ts Unterstützung durch U-turn und Druck gegen Pflanzen-Pokémon wie Tangrowth und Amoonguss. Tornadus-T kann auch Sweep-Möglichkeiten für offensive Landorus-T- und Garchomp-Sets schaffen, indem es aus üblichen Stahl-Pokémon-Switch-ins wie Heatran und Melmetal pivotet und Landorus-T und Garchomp durnach dem Einwechseln ein Set-up durchführen können.


[STRATEGY COMMENTS]
Andere Optionen
=============

Tornadus-T kann Superpower in dem Pivot-Set benutzen, um häufige speziell-defensive Switch-ins wie Tyranitar, Blissey und Heatran zu ködern und besser zu treffen als mit Focus Blast. In Rain-Teams nutzt Tornadus-T häufig Weather Ball anstelle von Knock Off in Nasty Plot-Sets, um konstant Heatran zu treffen und um eine starke, genaue und neutrale Attacke zu bieten. Es kann auch Choice Specs oder Life Orb tragen, um größere sofortige Stärke zu haben, jedoch mit dem Nachteil Stealth Rock-Schaden aushalten zu müssen und nicht in der Lage zu sein Attacken zu wechseln oder mit jeder Attacke konstant Schaden zu nehmen.

Checks und Counter
===================

**Elektro-Pokémon**: Inbesondere Zapdos und Tapu Koko sind zuverlässige Checks gegen Tornadus-T. Sie können sicher einwechseln und können es mit einer sehr effektiven Elektro-Attacke bedrohen, haben verlässliche Selbstheilung in Roost und resistieren die meisten von Tornadus-Ts Coverage-Optionen. Zapdos kann Tornadus-T, bei denm Versuch Knock Off oder U-turn einzusetzen mit einer mit einer Static-Paralyse neutralisieren. Zeraora kann es situativ checken, jedoch machen mangelnde Selbstheilung es zu einem unbeständigen Check.

**Knock Off**: Obwohl Tornadus-T ein großartiger Check gegen sowohl Rillaboom als auch Kartana ist, kann es nach und nach geschwächt werden wenn Druck mit Entry-Hazards ausgeübt wird und Heavy-Duty Boots durch Knock Off entfernt worden sind. Das kann, insbesondere wenn es auf Choice Band-Varianten trifft, dazu führen, dass es überwältigt weirden.

**Eis-Pokémon**: Eis-Pokémon wie Kyurem und Weavile, wenn sie sicher reingebracht worden sind oder revengkillen, können Tornadus-T, wenn es nicht geboostet ist, bedrohen und rauszwingen. Allerdings können sie durch Hazards überdauert werden und sind generell durch den Mangel an Langlebigkeit keine konstanten Checks.
[CREDITS]
- Written by: [[ashwins72, 513717]]
- Translated by: [[QWILY, 244890]]
- German grammar checked by: [[Corthius, 484079], [Name des Users, id[Sificon, 417297]]
- Quality checked by: [[Zneon, 487629], [ausma, 360720]]
- English grammar checked by: [[Name des Users, id], [Name des Users, id]]
 

Users Who Are Viewing This Thread (Users: 1, Guests: 0)

Top